Biografie von Garry Disher

Garry Disher kam am 15. August 1949 in  Australien zur Welt. Er verbrachte seine Kindheit auf einem Bauernhof und fand schon damals große Freude an BĂŒchern. Bis er seine eigenen Werke auf den Markt brachte, vergingen jedoch noch einige Jahre.

Nach der Schulzeit entschied sich Disher zunĂ€chst fĂŒr eine akademische Laufbahn. Er studierte an verschiedenen UniversitĂ€ten und reiste einige Zeit durch verschiedene LĂ€nder in Europa und Afrika. Erst Ende der 80er Jahre, nach einem weiteren Masterstudium, machte er sich schließlich als Autor selbstĂ€ndig. Im Laufe seiner Karriere hat er mehr als 50 BĂŒcher geschrieben. Besonders bekannt wurde er mit seinen Buchreihen “Hal Charris” und “Wyatt”.

 

Alle BĂŒcher von Garry Disher in richtiger Reihenfolge

Hal Challis – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Garry Disher, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Wyatt – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Garry Disher, 9 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Paul Hirschhausen – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Garry Disher, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Andere Werke von Garry Disher in Reihenfolge sortiert

]

Zur Literatur von Garry Disher

Der Australier Autor Garry Disher ist neben seinen Kriminalromanen auch fĂŒr Kinder- und JugendbĂŒcher bekannt. Zudem verfasste er einige SachbĂŒcher, die sich mit der Geschichte Australiens auseinandersetzen.

Dishers hierzulande besonders beliebte Krimiserie um den professionellen Dieb „Wyatt“ konnte zahlreiche renommierte Preise gewinnen. Aus der Sicht der Hauptfigur tauchen die Leserinnen und Leser in eine dunkle Welt voller KriminalitĂ€t ein. 

Wyatt ist ein Verbrecher der alten Schule. Er hĂ€lt sich von DrogengeschĂ€ften fernhĂ€lt und hat es ausschließlich auf Geld und Juwelen abgesehen. Die Hauptfiguren versuchen sich stĂ€ndig, gegenseitig zu betrĂŒgen und hinters Licht zu fĂŒhren. Meistens erhĂ€lt Wyatt am Anfang der Geschichte einen Auftrag oder sieht eine Möglichkeit, ein Ding zu drehen und wird dann wĂ€hrend des Überfalls verraten. Daraufhin schwört er Rache an denjenigen, die ihn hintergangen haben.

Die komplexen KriminalfĂ€lle spickt Disher oft auf humorvolle Weise politische und soziale Problematiken ein. Der Autor ĂŒberzeugt mit einem hohen ErzĂ€hltempo und einem konstant hohen Spannungsbogen. DarĂŒber hinaus gibt er einen tiefen Einblick in das australische Leben, das voller WidersprĂŒche scheint.

In Dishers beliebter Reihe um den Ermittler Hal Challis greift der Autor Themen auf, die von gesellschaftlicher Bedeutung sind. Die Verbrechen gehören zum Alltag der Charaktere. Das Böse erscheint als etwas, das in verschiedenen Situationen in jedem von uns vorkommen kann und nicht in ein  Schwarz-Weiß-Schema passt. 

Neu erschienen

Kaltes Licht (2021)
Moder (2021)
Hope Hill Drive (2021)

Beliebte BĂŒcher

Bitter Wash Road (2017)
Gier (2015)
Drachenmann (2012)
Dreck (2014)
Flugrausch (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Garry Disher zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.