Die BĂŒcher von Gregg Hurwitz in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Gregg Hurwitz

Gregg Andrew Hurwitz verliebte sich schon recht frĂŒh in die Literatur. Der Autor wurde 1973 in San Francisco geboren und mochte es schon als Kind, gute Geschichten zu lesen. Wenn er alleine zu Hause war, schnappte er sich heimlich einen Thriller von Peter Benchley oder Stephen King. Ihre BĂŒcher motivierten ihn dazu, spĂ€ter selbst Schriftsteller zu werden. Bevor der Tag gekommen war, besuchte Hurwitz die renommierte Harvard University und spĂ€ter auch ein College in Oxford. Neben seiner schriftstellerischen TĂ€tigkeiten hat er lange Zeit Fiction Writing an einer UniversitĂ€t in SĂŒdkalifornien gelehrt. Hurwitz wohnt gegenwĂ€rtig in Los Angeles.

 

Alle Werke von Gregg Hurwitz in richtiger Reihenfolge

Tim Rackley – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gregg Hurwitz, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2006

Reihenfolge der Buchserie: Evan Smoak

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Gregg Hurwitz, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Andere Werke von Gregg Hurwitz in Reihenfolge sortiert:

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Orphan X (2017)
Projekt Orphan (2019)
Rache der Orphans (2018)
Blackout (2010)
Die Sekte (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Gregg Hurwitz zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.