Biografie von Hannah O’Brien

Mit ihrem Pseudonym Hannah O’Brien wollte die Schriftstellerin eine Verknüpfung zu ihrem Liebesland Irland herstellen. Hannelore Hippe, so ihr gebürtiger Name, wurde 1951 in Frankfurt am Main geboren. Nach Beendigung ihrer Schulzeit wurde erfolgreich Germanistik und Schauspielerei studiert. Sie verbrachte viele Jahre ihres Lebens in England, bis sie später auf der Grünen Insel Irland wohnhaft wurde. Noch heute verschlägt es sie gerne in die Ferne – vor allem Norwegen gehört zu ihren favorisierten Reisezielen. Bekannt wurde Hippe als Hörfunkjournalistin sowie Buchautorin. Ihre Kriminalromane haben in den letzten Jahren viele Bücherwürmer begeistert. Die Schriftstellerin schreibt und lebt in der schönen Domstadt Köln.  

 

Alle Werke von Hannah O’Brien in richtiger Reihenfolge

Grace O Malley – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Hannah O’Brien, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Zur Literatur von Hannah O’Brien

Hannah O’Brien siedelt ihre erfolgreichen Krimiserien in ihrer Wahlheimat in Irland an. Die „Grace O’Malley-Serie“ spielt am Killary Harbour, dem einzigen Fjord der grünen Insel. In ihren Geschichten verarbeitet die Autorin ihre jahrelangen Erfahrungen in dem Land und lässt auch die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte an vielen Stellen einfließen. Dabei half ihr, laut eigener Aussage, auch ihre Rolle als Außenstehende. Ihr Stil ist zudem von ihrer Zweisprachigkeit, Deutsch und Englisch, geprägt. Die klassischen Kriminalgeschichten werden durch die Beschreibungen der irischen Kultur, Tradition und der Geschichte lebendig. 

Im ersten Band kehrt die Protagonistin Grace O’Malley zurück nach Irland und wird die neue Chefin des Morddezernats. Den Posten hat sie nur dank ihres einflussreichen Onkels bekommen und so ist sie bei ihren Kolleginnen und Kollegen sehr unbeliebt. Zu ihr steht nur Rory und der Wirtschaftsdetektiv Peter Burke. Bei den Ermittlungen zu einem Mord an einer jungen Studentin geraten gleich drei Männer in den Fokus. Alle drei sind verdächtig und sagen nicht die Wahrheit. Als kurze Zeit später zwei der Männer ebenfalls getötet werden, scheint der Fall klar. Dann wird O’Malleys Tochter entführt und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Mit vielen Details entwickelt die Autorin einen spannenden Krimi.

 

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Irisches Verhängnis (2015)
Irisches Roulette (2016)
Irische Nacht (2017)
Irisches Erbe (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Hannah O’Brien zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.