Biografie von Hanni Münzer

Hanni Münzer hat sich mit ganzem Herzen der Schriftstellerei verschrieben. Die erfolgreiche deutsche Autorin wurde Mitte der 60er in Wolfratshausen geboren. Schon von Kindesbeinen nahmen Bücher in ihrem Leben einen hohen Stellenwert ein. Erst war sie eine eifrige Leserin, bis sie den Stift schließlich selbst zu Papier brachte. Ganz unerwartet konnte sie mit ihrem Debütroman “Die Seelenfischer” im Jahr 2013 rasch eine größere Leserschaft überzeugen. Voller Tatendrang setzte sie sich schnell an ein weiteres Manuskript, um ihre Seelenfischer-Buchreihe fortzuführen. Da ihre Veröffentlichung auch dieses Mal positive Resonanzen bekam, konnte sie das Schreiben schnell zu ihrem Hauptberuf machen. Inzwischen hat sich die Autorin in ganz verschiedenen Genres ausprobiert, sie veröffentlichte sowohl Thriller als auch historische Romane und Liebesgeschichten. Die Bücher hat sie sowohl als Standalones als auch in Bücherserien veröffentlicht.

Zu den Büchern von Hanni Münzer

Neu erschienen

Heimat ist ein Sehnsuchtsort (2021)
Als die Sehnsucht uns Flügel verlieh (2020)

Beliebte Bücher

Honigtot (2015)
Marlene (2016)
Heimat ist ein Sehnsuchtsort (2019)
Die Seelenfischer (2017)
Solange es Schmetterlinge gibt (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Hanni Münzer zugesagt?

0
Wir freuen uns über Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle Bücher von Hanni Münzer in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Seelenfischer Tetralogie

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Hanni Münzer, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Reihenfolge der Buchserie: Honigtot Saga

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Hanni Münzer, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü