Die BĂŒcher von Helga Glaesener in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Helga Glaesener

Helga Glaesener kam 1955 in Oldenburg zur Welt. Das Schreiben entdecke sie erst recht spĂ€t in ihrem Leben, als sie im Alter von 44 Jahren mit ihrer Familie nach Ostfriesland zog. Glaesener wuchs in einer großen Familie mit sechs Geschwistern auf. Wie nicht ganz ungewöhnlich fĂŒr eine erfolgreiche Schulabsolventin versuchte sie sich nach dem Abitur an einem Studium, das sie allerdings schnell wieder abbrach. Wie ihr Leben bis zum erfolgreichen Autorendasein aussah, verrĂ€t sie nicht. Die Schriftstellerin wohnt derzeit in Oldenburg. 

 

Alle Werke von Helga Glaesener in richtiger Reihenfolge

SafranhĂ€ndlerin Saga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Helga Glaesener, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2004

Toskana Trilogie – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Helga Glaesener, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2009

ThannhĂ€user Trilogie – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Helga Glaesener, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2005

Einzelwerke unter dem Namen Tomke Schriever:

Einzelwerke unter dem Namen Klara Holm:

Weitere Einzelwerke ab 2004:

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Das Erbe der PĂ€pstin (2020)
Die SafranhÀndlerin (2009)
Die Hexe und der Leichendieb (2012)
Das Seehospital (2019)
Die Vergolderin (2012)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Helga Glaesener zugesagt?

 

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Gabriele Willkomm
    9. Oktober 2022 14:17

    Sie schreibt einfach super spannend und die Charaktere und Handlungen entfalten sich so schön vor dem inneren Auge.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.