Kurzbiografie von Helga Streffing

Publik wurde die Autorin Helga Streffings mit der Buchreihe „Hannah Schmielink“, die sich mittlerweile aus sechs Werken zusammensetzt. Die studierte Sozialwissenschaftlerin kam 1956 zur Welt und unterrichtete neben ihrer schriftstellerischen TĂ€tigkeit an einer Schule in Rheine. DarĂŒber unterstĂŒtzt sie die SchĂŒler als Seelsorgerin. Ihre berufliche Umgebung lĂ€sst Streffing zu gerne in ihren BĂŒchern mit einfließen: Sowohl fĂŒr das erste als auch zweite Buch der o.g. Reihe wĂ€hlte sie als Tatort ihrer Krimis eine Schule.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Helga Streffing in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Helga Streffing in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Hannah Schmielink

Informationen im Überblick: Autor: Helga Streffing, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Helga Streffing zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.