Kurzbiografie von Helmut Exner

Helmut Exner ist ein deutscher Autor, der 1953 in Lautenthal geboren wurde. Laut eigener hat er sich schon lange Zeit vor seinem Autorendasein in die Schriftstellerei verliebt. Er wurde 1953 im Harz geboren und arbeitete viele Jahre als BuchhĂ€ndler, bis er sich irgendwann mit einem Verlag fĂŒr ElektronikhandbĂŒcher selbstĂ€ndig machte. Seinen DebĂŒtroman „Die Frau von Janowka“ brachte er 2010 heraus. Heute publiziert der in Niedersachsen lebende Schriftsteller regelmĂ€ĂŸig spannende Kriminalromane. Helmut Exner ist verheiratet und hat mehrere Söhne.

 

Alle Werke von Helmut Exner in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Lilly Höschen

Informationen im Überblick: Autor: Helmut Exner, 18 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Reihenfolge der Buchserie: Lilly Höschen

Informationen im Überblick: Autor: Helmut Exner, 18 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Zur Literatur von Helmut Exner

Helmut Exner ist vor allem fĂŒr seine Krimiserien, die meist im Harz spielen, bekannt. Die Sprache der BĂŒcher ist von der oft derben Mundart und den skurrilen Charakteren der Region geprĂ€gt. Die Mischung aus spannenden KriminalfĂ€llen mit viel Wortwitz und schrĂ€gen Figuren ist lĂ€ngst zum Markenzeichen des beliebten Autors geworden. Dabei verzichtet er bewusst auf blutige Szenen und Grausamkeiten. 

Im Mittelpunkt der „Harz-Krimis“ steht Lilly Höschen, eine betagte alte Dame, die von vielen als „Miss Marple des Harzes“ bezeichnet wird. Im klassischen Kriminalromanstil wird nach einem Mord der TĂ€ter ermittelt, dabei können die LeserInnen natĂŒrlich bis zum Schluss mitrĂ€tseln.

Gleich im ersten Band geht es spannend zur Sache. Hier verschwinden genau am Walpurgistag im Jahr 1990 Miriam und Georg spurlos. Um ĂŒber ihre Probleme zu reden, trafen sie sich zu einer Moorwanderung im Harz und kehrten nicht mehr zurĂŒck. Der zwölfjĂ€hrige Sohn der beiden wĂ€chst fortan bei seiner eigenwilligen Großtante Lilly auf. Zwanzig Jahre spĂ€ter geraten die beiden dann in einige sonderbare Verbrechen. Da schon wieder die Walpurgisnacht naht, bleibt Lilly und ihrem Neffen nicht viel Zeit, den Fall aufzuklĂ€ren, sonst könnte wieder ein Mensch zu Tode kommen. Der Autor kennt die Gegend sehr gut und kann sie so lebhaft in die Geschichten einbauen. Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes erschienen mittlerweile zahlreiche Fortsetzungen mit der beliebten Ermittlerin. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Helmut Exner zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.