Biografie von Hilary Norman

Gibt es Schriftsteller, die es vor ihrem Autorendasein so gar nicht mochten, Texte zu formulieren? Ja, beispielsweise Hilary Norman. Sie kam am 28. April 1949 in der englischen Hauptstadt London zur Welt. Hilary Norman ging zunÀchst ganz normal zur Schule und fand in der Schauspielerei ihre absolute Leidenschaft. Sie legte zunÀchst eine Karriere als Darstellerin hin und wechselte spÀter zum Rundfunksender BBC.

Nach eigenem Bekunden sei Norman eines Morgen mit Verlangen aufgewacht, einen eigenen Roman schreiben zu wollen. Sie arbeitete fast ein halbes Jahrzehnt an ihrem DebĂŒtroman, ehe dieser 1986 auf den Markt. Überraschenderweise schaffte es der Erstling sogar auf die amerikanischen Bestsellerlisten.

Inzwischen erfreuen sich Normans BĂŒcher einer großen internationalen Leserschaft, darunter auch unzĂ€hlige deutsche Fans. Die passionierte Schreiberin ist mittlerweile schon ĂŒber zwei Jahrzehnte in der Literaturwelt unterwegs. Zwar sei ihr Schriftstellerberuf reichlich Arbeit, doch könne sie sich keinen besseren Job vorstellen.

 

 

Alle Werke von Hilary Norman in richtiger Reihenfolge

Sam Becket – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Hilary Norman, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Andere Werke von Hilary Norman in Reihenfolge sortiert:

Zur Literatur von Hilary Norman

Hilary Norman begann ihre schriftstellerische Karriere mit ergreifenden historischen Romanen, die zu internationalen Verkaufsschlagern wurden. Mittlerweile ist sie ins Krimi- und Thriller-Genre gewechselt, was fĂŒr sie ein natĂŒrlicher Prozess war, wie sie selbst sagt. Im Laufe der Zeit nahmen die nervenaufreibende Spannung und die Leichen in ihren Geschichten einfach immer weiter zu, sodass das Schreiben von psychologisch tiefgehenden Thrillern und KriminalfĂ€llen auf der Hand lag. 

Bereits ihre erste Krimiserie um die afroamerikanische Hauptfigur Sam Becket wurde ein beachtlicher Erfolg. Im ersten Band „Grausames Spiel“ werden in Miami die völlig entstellten Leichen der Eheleute Robbins aufgefunden. Beide wurden mit einem Skalpell ermordet. Die Tochter Cathy liegt blutĂŒberströmt, aber unverletzt in der Mitte.

Detective Sam Becket und die Kinderpsychologin Grace Lucca nehmen die Ermittlungen auf, doch sie finden zunĂ€chst keinerlei Spuren, die zu den TĂ€tern fĂŒhren könnten und Cathy kann sich an nichts mehr erinnern. Durch unvorhersehbare Wendungen bleiben die BĂŒcher spannend bis zur letzten Seite. Norman hat ein einzigartiges Talent, komplexe FĂ€lle zu kreieren, die zusammen mit den fesselnden Charakteren die LeserInnen nicht mehr loslassen. Außerdem zeigt sie hier eine dunkle, sonst meist verborgene Seite des sonnigen Miami. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Grausames Spiel (2003)
GefÀhrliche NÀhe (2002)
Die Rache der Kinder (2009)
Blinde Wut (2004)
Blankes Entsetzen (2005)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Hilary Norman zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.