Biografie von Ilona Andrews

Ilona Andrews ist das Pseudonym von Ilona Gordon, die gemeinsam mit ihrem Mann Andrew Gordon Urban-Fantasy-Romane schreibt. Im Netz verraten die beiden nicht sonderlich viel ĂŒber ihr privates Leben. Bekannt ist, dass Ilona Gordon 1976 in der Sowjetunion zur Welt kam. Sie begann frĂŒh die englische Sprache zu lernen und konnte durch ein Stipendium in den USA zur Schule gehen und spĂ€ter auch dort studieren. Nach einem Highschool-Abschluss schrieb sie sich an der Western Carolina University ein und lernte dort auch ihren spĂ€teren Ehemann kennen, der zur damaligen Zeit bei der Armee tĂ€tig war. Heute lebt das Paar im US-Bundesstaat Oregon. 

 

Alle Werke von Ilona Andrews in richtiger Reihenfolge

Stadt der Finsternis – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ilona Andrews, 12 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Land der Schatten – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ilona Andrews, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

Nevada Baylor – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ilona Andrews, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Dina – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ilona Andrews, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zur Literatur von Ilona Andrews

Die Geschichten des Autorenehepaares sind mit vielen humorvollen Szenen gespickt, enthalten teilweise aber auch einige Horror-Elemente. Die „Magic-Serie“ spielt in einer Welt, in sich Magie-Zeiten und Technologie-Zeiten abwechseln. WĂ€hrend der magischen Zeit fallen beispielsweise Flugzeuge vom Himmel, da jegliche Technik versagt, dagegen funktionieren alte, lĂ€ngst vergessene ZaubersprĂŒche wieder. In diesem futuristischen Atlanta lebt Kate Daniels, die als Söldnerin gegen allerlei Monster kĂ€mpft. Sie verfĂŒgt ĂŒber ĂŒbernatĂŒrliche FĂ€higkeiten und beweist im Laufe der Serie als eine große Kriegerin.   

Die geplante „Iron Covenant-Trilogie“ spielt in der gleichen Welt wie die „Magic-Serie“ und dreht sich um die Ereignisse aus „Stadt der Finsternis“. Mit der „Aurelia Ryder-Serie“ setzt Ilona Andrews die Reihe mit einer neuen Protagonistin fort. Hier steht Julie Lennart-Olsen im Mittelpunkt der Geschichten. 

Andrews verwebt romantische Liebesgeschichten mit einer großen Portion Horror – zwei Genre, die auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Doch die Autoren haben mit ihren einzigartige BĂŒcher schon mehrfach bewiesen, dass sie Leserinnen und Leser rund um den Globus begeistern können. So bieten die Werke schöne und heldenhafte Protagonisten, die lebendige Magie beherrschen, demgegenĂŒber stehen furchteinflĂ¶ĂŸende und teils brutale Bösewichte, die fĂŒr GĂ€nsehaut pur sorgen. PflichtlektĂŒren fĂŒr alle Fantasyliebhaber!

Neu erschienen

Saphirflammen (2021)

Beliebte BĂŒcher

Die Nacht der Magie (2009)
Die dunkle Flut (2009)
Duell der Schatten (2010)
Magisches Blut (2011)
Ruf der Toten (2012)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ilona Andrews zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.