Biografie von Ina Brandt

Eine begabte GeschichtenerzĂ€hlerin, die ihre jungen Leserinnen und Leser immer wieder aufs Neue begeistert. Ina Brandt kam im August 1967 zur Welt und arbeitete viele Jahre als Übersetzerin. Mittlerweile hat sie sich Traum von einer Karriere als Schriftstellerin erfĂŒllt. Brandt ist verheiratet und stolze Mutter von zwei Kindern. Ihre freie Zeit verbringt sie am liebsten in der Natur oder mit einem Buch in der Hand. Zu ihren Lieblingsgerichten zĂ€hlen schmackhafte Pasta.

 

Alle Werke von Ina Brandt in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Eulenzauber

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Ina Brandt, 9 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Die Zauberschneiderei

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Ina Brandt, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Zur Literatur von Ina Brandt

Ina Brandt ist vor allem fĂŒr ihre KinderbĂŒcher bekannt, die mit schönen Illustrationen begeistern. Die beliebte „Eulenzauber-Reihe“ erzĂ€hlt die Geschichte von magischen Eulen. Sie richtet sich an junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren. 

Im Mittelpunkt steht die neunjÀhrige Flora, die im ersten Band mit ihrer Familie aufs Land zieht. Darauf hat sie eigentlich keine Lust. Sie vermisst ihre Freundin Zoe. Ihr Vater ist Tierarzt und tritt eine neue Stelle an, in einer Gegend mit endlosen WÀldern und alten verlassenen Burgruinen.

Zu Beginn machen Flora vor allem zickige MĂ€dchen gewaltig Ärger. Außerdem reden die neuen Klassenkameradinnen nur ĂŒbers Reiten, was Flora noch nicht kann. Vom Wirt eines Gasthauses erfĂ€hrt sie, dass es in der Gegend frĂŒher Eulenmenschen und Zaubereulen gegeben hat. Dann begegnet sie eines Tages einer kleinen Eule im Wald. Auf Anhieb spĂŒrt sie eine magische Verbindung.   

Die spannenden Geschichten regen die Kinder zum Lesen an, daher werden die BĂŒcher auch hĂ€ufig im Unterricht der Grundschule eingesetzt. Durch den leicht verstĂ€ndlichen Schreibstil können sie in eine magische Eulenwelt eintauchen.

Flora und die Eule erleben im Verlaufe der Reihe viele große Abenteuer. Jedes Kapitel endet mit einer spannenden Frage und motiviert so dazu, weiterzulesen. Zudem bieten die Figuren durch ihre Hobbys, wie Reiten oder Fußballspielen, großes Identifikationspotenzial.

 

Neu erschienen

Der goldene Hirsch (2021)

Beliebte BĂŒcher

Eine wunderbare Freundschaft (2016)
RĂ€tsel um die Goldfeder (2016)
Ein goldenes Geheimnis (2015)
Leni und der Wunderfaden (2017)
Rettung fĂŒr Silberpfote (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ina Brandt zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.