Biografie von Ingo Siegner

Seit Jahren begeistert er die junge Generation mit unterhaltsamen Lesestoff: Ingo Siegner ist ein deutscher Schriftsteller, der 1965 das Licht der Welt erblickte. Bevor er sich der Literatur verschrieb, machte er eine Ausbildung als Sparkassenkaufmann. Anschließend absolvierte er ein Studium in den FĂ€chern Geschichte und Französisch. Beruflich war er ĂŒber ein Jahrzehnt als Reiseleiter fĂŒr einen niedersĂ€chischen Konzern tĂ€tig. In seiner spĂ€rlichen Freizeit schrieb er neben seinem Hauptberuf schon damals gerne Geschichten.

Kurz nach der Jahrtausendwende war es dann soweit: “Der kleine Drache Kokosnuss” schaffte es in die Regale der deutschen Buchhandlungen und wurde auf Anhieb gefeiert. Nun ist Siegner mit seiner Serie lĂ€ngst nicht mehr aus der Literaturwelt wegzudenken. Seine Werke schafften es in die HĂ€nde von mehr als 5 Millionen Kindern. Dazu im Nachfolgenden mehr.

 

Zu den BĂŒchern von Ingo Siegner

Der Kinderbuchautor Ingo Siegner ist der Erfinder des kleinen Drachen Kokosnuss – eine Serie, die Millionen von Kindern in vielen LĂ€ndern der Welt begeistert. FĂŒr die BĂŒcher entwarf er, im Gegensatz zu den meisten anderen Schriftstellern, auch die bekannten Illustrationen selbst. Siegner malt und aquarelliert die Zeichnungen am eigenen Schreibtisch. 

Die Hauptfigur Kokosnuss ist ein orangefarbener Drache mit blauer SchirmmĂŒtze. Er hat eine sĂŒĂŸe und liebenswerte Art, ist aber auch sehr neugierig und mutig. Zu seinen besten Freunden gehören das Stachelschwein Matilda und der Fressdrache Oskar, der sich ausschließlich vegetarisch ernĂ€hrt. Gemeinsam erleben sie viele lustige Abenteuer, die fĂŒr die jungen Leser oft auch Wissenswertes und Interessantes bereithalten. In vielen BĂŒchern finden sich Bastelanleitungen und Tipps zum Nachmachen. Zudem erscheint auch die Drache-Kokos-Sachbuchreihe, in der der kleine Drache etwa die Dinosaurier oder die Piraten erforscht und vorstellt. 

Die Ideen fĂŒr die Geschichten kommen dem Autor durch Alltagssituationen und aus einem Tierlexikon. Darin sucht er nach markanten Merkmalen der Tiere, die fĂŒr die Kinder deutlich erkennbar sein mĂŒssen. Schon in jungen Jahren las Siegner seinen Geschwistern und Nachbarskindern Geschichten vor, so lernte er, wie erfolgreiche KinderbĂŒcher geschrieben sein mĂŒssen: mit Happy End und Mut machend.

Neu erschienen

Eliot und Isabella in den RĂ€uberbergen (2021)
Der kleine Drache Kokosnuss: Meine Zeichenschule (2020)
Der kleine Drache Kokosnuss: BilderrĂ€tsel fĂŒr Drachenfans (2021)
Der kleine Drache Kokosnuss: Mein erstes Gartenbuch (2021)

Beliebte BĂŒcher

Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule (2010)
.. auf der Suche nach Atlantis (2017)
.. bei den Dinosauriern (2016)
.. besucht den Weihnachtsmann (2012)
.. im Weltraum (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Ingo Siegner zugesagt?
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Ingo Siegner in richtiger Reihenfolge

Der kleine Drache Kokosnuss – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Die Buchreihe “Der kleine Drache Kokosnuss” wurde mit dem Buch “Seine ersten Abenteuer” im Jahr 2002 eingeleitet: Kokosnuss ist ein lebenshungriger Feuerdrache, der mit seinen Eltern auf einer verlassenen Insel wohnt. Wie alle anderen Kinder ist der kleine Drache ein SchĂŒler, dem in der Schule das Fliegen unterrichtet wird. Und wenn sie es endlich erlernt haben, können sie in den Wintermonaten auf eine SĂŒdseeinsel fliehen. Doch das mit dem Fliegen will irgendwie nicht so recht klappen..  Das Buch umfasst 112 Seiten, ist fĂŒr Kinder ab 5 Jahren geeignet und wurde vom Verlag cbj herausgegeben.

 

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ingo Siegner, 29 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

ErdmĂ€nnchen Gustav – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Die BĂŒcherreihe “ErdmĂ€nnchen Gustav” wurde mit dem ersten Band “Nachts auf dem Sambesi” eingeleitet: Die drei ErdmĂ€nnchen Gustav, Rocky und Pauline begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch den Zoo.  Unter ihnen sind verschiedene Tiere, ein finsterer Wald und der riesige, hungrige Uhu. Und wer auch auf die kleinen Details achtet, kann die winzige Maus entdecken, die auf der ganzen Reise mit dabei ist. Das Buch ist fĂŒr Kinder zwischen zwei und vier Jahren geeignet und kam in Deutschland erstmals im Jahr 2003 auf den Markt.

 

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ingo Siegner, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Eliot und Isabella – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

 Die BĂŒcherreihe “Eliot und Isabella” wurde mit dem ersten Band “Die Abenteuer am Fluss” eingeleitet: Eliot ist ein kleiner Rattenjunge und fĂ€hrt total auf Gedichte ab. Zusammen mit dem intelligenten RattenmĂ€dchen Isabella erlebt er ein Abenteuer nach dem anderen. Eines Tages sorgt eine große Welle dafĂŒr, dass Eliot weit in das Festland gespĂŒlt wird. Der nĂ€chste große Ort ist ziemlich weit entfernt und die Reise zurĂŒck birgt viele Risiken, doch glĂŒcklicherweise begegnet er Isabella, die ihm voller Energie und Mut zur Seit steht. Und so erleben die beiden eine ereignisreiche Zeit. Am Ende der Reise schaffen sie es sogar, gemeinsam mit der Kanalratte Rosi, dem bösartigen Bocky Bockwurst und seiner Clique das Handwerk zu legen. Eine großartige ErzĂ€hlung, bestehend aus 128 Seiten, wartet auf junge Leser zwischen fĂŒnf und sieben Jahren. 

 

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Ingo Siegner, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ