Biografie von Iris Johansen

Erfolgsautorin Iris Johansen kam 1938 zur Welt. Viele Jahre ihres Lebens verdiente sie ihren Lebensunterhalt bei einer Fluggesellschaft. Als ihre Kinder irgendwann das Haus verließen, sollte ein beruflicher Umbruch her: Johansen begann zu schreiben und konnte schon bald die ersten Erfolge einfahren. Die Buchautorin wollte sich nie auf ein Genre festlegen. Sie hat Romane unterschiedlicher Art geschrieben und stand schon mehrfach auf den Bestsellerlisten. Ihre Leidenschaft fĂŒr das geschriebene Wort hat die verheiratete Autorin auch an ihre Kinder weitergegeben: WĂ€hrend ihr Sohn ebenfalls ein Schriftsteller ist, arbeitet Tochter Tamara Brooking aktiv an den BĂŒchern ihrer Mutter mit. Iris Johansen wohnt und schreibt heute in Atlanta, Georgia.

 

Alle Werke von Iris Johansen in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Eve-Ducan

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Iris Johansen, 25 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Reihenfolge der Buchserie: WindtÀnzer

Reihenfolge der Buchserie: Delaneys

Reihenfolge der Buchserie: Loveswept

Reihenfolge der Buchserie: Clanad

Reihenfolge der Buchserie: Donovan Enterprises

Reihenfolge der Buchserie: Sedikhan

Reihenfolge der Buchserie: White Satin

Zur Literatur von Iris Johansen

Iris Johansen gehörte zu den erfolgreichsten amerikanischen Autorinnen von Liebesromanen. In den 90er-Jahren wechselte sie ins Krimigenre und belegt seitdem auch hier regelmĂ€ĂŸig die Bestsellerlisten. Die fiktive Figur Eve Duncan zĂ€hlt zu den beliebtesten Charakteren aus zeitgenössischen Kriminalromanen. Erstmals in Erscheinung trat sie in „Das verlorene Gesicht“. Mittlerweile erschienen mehr als zwanzig BĂ€nde in der Serie. 

Duncan arbeitet als Gerichtsmedizinerin fĂŒr das FBI und rekonstruiert anhand von Knochenresten Gesichter. Zehn Jahre bevor sie ihre Arbeit aufnimmt, wurde ihre Tochter getötet. Sie fiel dem Serienmörder Fraser zum Opfer, der insgesamt 12 Kinder ermordete. Die Leiche ihres Kindes wurde nie gefunden, deswegen beschließt sie, anderen Eltern zu helfen. Duncan musste in ihrem Leben harte SchicksalsschlĂ€ge ĂŒberwinden. Jetzt ist sie fĂŒhrende Forensikerin und weltweit mit ihrem Wissen und Können gefragt. 

Johansen schreibt fesselnd und hĂ€lt die Spannung mit ĂŒberraschenden und schockierenden Wendungen hoch. Beim Schreiben verlĂ€sst sich die Autorin auf ihren Instinkt. Die Charaktere entwickelt sie durch viele Dialoge. So können sich die LeserInnen selbst ein Bild von den Figuren machen. Zu Beginn des Schreibprozesses hat sie nur eine ungefĂ€hre Vorstellung von der Geschichte im Kopf und ĂŒberrascht sich dann oft selbst.

 

Neu erschienen

Folgt

Beliebte BĂŒcher

Folgt

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Iris Johansen zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.