Kurzbiografie von Jean G. Goodhind

Die von der amerikanischen OstkĂŒste stammende Autorin Jean G. Goodhind konnte sich vor allem mit ihrer Buchreihe Honey Driver und der gleichnamigen Hotelbesitzerin eine große Leserschaft aufbauen. Bevor sie 2009 mit dem Buch “Mord ist schlecht fĂŒrs GeschĂ€ft” debĂŒtierte, war sie als BewĂ€hrungshilfe tĂ€tig und arbeitete in der Hotelbranche. Heute lebt sie zeitweise in England oder auf ihrer gekauften Yacht in Malta.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Jean G. Goodhind in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Alle Werke von Jean G. Goodhind in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Honey Driver

Informationen im Überblick: Autor: Jean G. Goodhind, 13 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jean G. Goodhind zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.