[

Biografie von Jeaniene Frost

Wenn BĂŒcherwĂŒrmer ĂŒber spannende Vampir-Geschichten reden, fĂ€llt hĂ€ufig auch der Name Jeaniene Frost. Die Autorin kam im Jahr 1974 zur Welt und begeisterte sich schon frĂŒh fĂŒr die Schriftstellerei.

Mit ihren bekanntesten BĂŒchern aus der Night-Huntress-Serie hatte sie schon mehrfach die Ehre, an den Spitzen der amerikanischen Bestsellerlisten zu stehen. Doch nicht nur in den USA entwickelten sich ihre literarischen Werke zu echten Verkaufsschlagern. Auch in Australien, Kanada und SĂŒdafrika nisteten sie sich auf oberen RĂ€ngen der Literaturcharts ein.

Heute lÀsst es sich Frost in North Carolina mit ihrem Ehemann gutgehen. Wenn sie sich mal nicht am Schreiben ist, besucht sie gerne Kinos oder geht auf Reisen.

 

Alle Werke von Jeaniene Frost in richtiger Reihenfolge

Night Prince – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jeaniene Frost, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

DĂ€monen – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jeaniene Frost, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Night Huntress – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jeaniene Frost, 14 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

Zur Literatur von Jeaniene Frost

Frost las in jungen Jahren „Skye O’Malley“ von Bertrice Small und entdeckte so ihr Faible fĂŒr Liebesromane. SpĂ€ter faszinierten sie vor allem die HorrorbĂŒcher von Stephen King und Dean Koontz – Autoren die dunkle und paranormale Elemente sowie Humor und Leidenschaft miteinander verbinden. So sind auch ihre BĂŒcher eine besondere Mischung aus Liebes- und Gruselgeschichten.

Besonders bekannt ist die Autorin fĂŒr ihre bereits erwĂ€hnte „Night Huntress-Serie“. Nach eigenem Bekunden kam ihr die Idee zu der Reihe nach einem Traum. In diesem beobachtete sie ein Paar –  der Mann war ein Vampir und die Frau ein Halb-Vampir – beim Streiten. Der Grund fĂŒr die Auseinandersetzung  war, dass die Frau ihren Partner verlassen hatte. Obwohl sie ihren Mann noch immer liebte und sich eigentlich nicht von ihm trennen wollte, tat sie es trotzdem. Denn sie glaubte nicht mehr an eine gemeinsame Zukunft der beiden.  Ihren Traum verarbeitete Frost im zweiten Teil der Serie. Im ersten Band erzĂ€hlt sie vor allem die Details, die schließlich zur Trennung des Paares fĂŒhrten. 

Neu erschienen

Kuss der Dunkelheit (2021)
Biss der Leidenschaft (2021)

Beliebte BĂŒcher

Blutrote KĂŒsse (2008)
Kuss der Nacht (2009)
Der sanfte Hauch der Finsternis (2010)
Dunkle Sehnsucht (2011)
GefÀhrtin der DÀmmerung (2010)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jeaniene Frost zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ