Biografie von Jennifer Wolf

Viele Schriftsteller setzen sich durch den Einfluss ihrer Familienangehörigen schon als kleines Kind mit der Literatur auseinander. So war es auch bei der deutschen Autorin Jennifer Wolf, die im Jahr 1984 geboren wurde. Da ihre Mutter frĂŒh verstarb, wuchs Wolf bei ihren Großeltern auf. Ihre Oma war eine begandete Leserin und bewahrten ihre literarischen SchĂ€tze im Kinderzimmer ihrer Enkelin auf. Im Alter von 14 Jahren hatte Wolf dann soviel BĂŒcherluft geschnuppert, dass sie ihre eigenen Geschichten zu Papier bringen wollte.

Bevor sie als Schriftstellerin erstmals in Erscheinung trat, sollten jedoch noch einige Jahre vergehen. ZunĂ€chst machte sie noch eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau. Ihren erster Roman kam dann 2007 unter dem Titel “In Sanguine Veritas” auf den Markt.

Die verheiratete Autorin wohnt mit ihren Liebsten heute zwischen Bonn und Köln. Neben ihrer Leidenschaft fĂŒr das geschriebene Wort begeistert sie sich auch fĂŒr das Computerspiel Word of Warcraft.

 

 

Alle Werke von Jennifer Wolf in richtiger Reihenfolge

Jahreszeiten – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Wolf, 6 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Engel – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Wolf, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Best Friend Zone – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Wolf, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

No Return – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Wolf, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Sanguis – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jennifer Wolf, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Andere Werke von Jennifer Wolf in richtiger Reihenfolge

Zur Literatur von Jennifer Wolf

Jennifer Wolf ist die Autorin zahlreicher erfolgreicher Romanserien. Ihre eindringlich beschriebenen aber auch mit Humor und dramatischen Elementen gespickten Geschichten reißen Leserinnen und Leser mit und entfĂŒhren sie in eine fantastische Welt.

Ihre beliebte „Sanguis-Trilogie“ richtet sich an junge Erwachsene und spielt in einer Welt, in der Vampire offen unter den Menschen leben. Die Protagonistin Miriam weiß von der Existenz der Vampire, hat aber selbst noch nie einen gesehen. Sie freut sich daher umso mehr, als sie erfĂ€hrt, dass gleich zwei auf ihre Schule kommen sollen. Im Mittelpunkt stehen das Liebesleben und die Beziehungen der Figuren untereinander. Dazu kommen viele fĂŒr die PubertĂ€t typische Probleme, mit denen sich vor allem jĂŒngere Leserinnen und Leser identifizieren können. 

Die „Jahreszeiten-Reihe“ ist eine originelle Fantasygeschichte, in der die Erde unter einer dicken Schnee- und Eisschicht begraben liegt. Nur ein kleiner Landstrich bleibt bewohnbar. Dort siedelt die Erdgöttin Gaia die letzten Menschen an. Die Hauptfigur Maya Jasmine Morgentau ist eine von ihnen. Alle hundert Jahre wird eine Bewohnerin auserwĂ€hlt, sich an einen der vier Söhne der Göttin zu binden. Die Söhne reprĂ€sentieren die vier Jahreszeiten FrĂŒhling, Sommer, Herbst und Winter. ZunĂ€chst muss die AuserwĂ€hlte alle vier kennenlernen, bevor sie sich fĂŒr einen entscheidet. Die GefĂŒhle und die besonderen charakterlichen Unterschiede der Figuren beschreibt die Autorin einfĂŒhlsam und ergreifend. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die AuserwÀhlte der Jahreszeiten (2016)
Abendsonne. Die WiedererwÀhlte der Jahreszeiten (2016)
NachtblĂŒte. Die Erbin der Jahreszeiten (2017)
Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (2017)
Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Jennifer Wolf zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.