Biografie von Jette Hansen

Jette Hansen (geboren 1981 in Ostfriesland (Niedersachsen)) ist eine deutsche Autorin. Sie arbeitet noch immer teils als Eventmanagerin und schreibt gleichzeitig weiter an ihren Werken. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Bremen.

 

 

Alle Werke von Jette Hansen in richtiger Reihenfolge

Amrum ÔÇô alle B├╝cher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jette Hansen, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Spiekeroog ÔÇô alle B├╝cher in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jette Hansen, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Zur Literatur von Jette Hansen

Zu ihren beiden bekanntesten Romanen z├Ąhlen „Inseltage“ und „Das Inselhaus“. Beide Romane spielen auf der Insel Spiekeroog. „Inseltage“ ist eine seichte Liebesgeschichte und erz├Ąhlt die Lebensgeschichte einer Frau, die es vom S├╝den Deutschlands in den Norden verschl├Ągt. Wie Hauptfigur Franzi sich auf der Insel einlebt, diese lieben lernt und auch die Liebe zu einem Mann neu entdeckt, wird hier in leichten Worten beschrieben – gespickt von detailgetreuen Beschreibungen der Nordseeinsel. Unterhaltsame, leichte Literatur und Worte zeichnen den Stil der Autorin in all ihren Werken aus, mit welcher der Leser nebenbei viel ├╝ber das Insel-Leben und die Menschen dort lernt. F├╝r Fans von Liebesromanen und den Nordseeinseln eignen sich die B├╝cher von Jette Hansen als perfekte Urlaubslekt├╝re oder zur Entspannung f├╝r zwischendurch.

Neu erschienen

Beliebte B├╝cher

Inseltage (2020)
Inselleben (2020)
Inseljahre (2020)
Das Inselhaus (2017)
Die Inselfamilie (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B├╝cher von Jette Hansen zugesagt?

5 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Uta Walljasper
    10. Oktober 2020 09:57

    Bin sehr entt├Ąuscht, dass der neue Band Inselleben (Spiekeroog 3) und weitere Ebooks nur als Kindle Ausgabe zu bekommen sind. Ich selbst besitze einen Tolino und kann diese B├╝cher leider nicht mehr lesen. Aus praktischen Gr├╝nden kommt f├╝r mich das Buch nicht in frage.

    Antworten
  • Regine Spaniol
    27. April 2021 14:02

    Ich finde es sehr schade, dass es die B├╝cher Das Inselhaus, Die Inselfamilie und Inselstrand bzw. auch die anderen B├╝cher nur als E-books gibt. Ich habe kein E-book.

    Schade

    Antworten
  • Ich finde es auch schade, dass es die beiden B├╝cher „Inselleben“ und „Inselkinder“ nicht f├╝r den Tolino gibt, da es die beiden ersten Teile auch f├╝r Tolino gibt. Wir m├Âchten doch auch lesen, wie es weiter geht. Wenn es schon eine Reihe gibt, sollten die folgenden Teile doch auch ├╝berall verf├╝gbar sein. K├Ânnen wir damit rechnen, dass die bei Thalia oder Hugendubel als e-books ver├Âffentlicht werden?

    Antworten
  • Die auf Spiekeroog spielende Inselbuchreihe waren die ersten Romane, die ich von Jette Hansen gelesen habe. Ich bin einfach begeistert . Ihre Art zu erz├Ąhlen hat mich so beeindruckt,dass ich keines der B├╝cher aus der Hand legen konnte. Ich w├╝nschte mir eine Fortsetzung. Auch wenn ich B├╝cher in meinem Tlino lese, nehme ich immer wieder gern ein Buch in die Hand. Jette Hansen hat in mir auf jeden Fall einen neuen Leser gefunden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.