Biografie von Jörn Lier Horst

In Norwegen wurde schon der ein oder andere erfolgreiche Krimiautor geboren. Jörn Lier Horst gehört auch dazu. Er kam 1970 in einer norwegischen Kommune zur Welt und lebt heute im Süden des Landens. In seiner Kindheit sprach recht wenig dafür, dass er einmal Schriftsteller werden würde. Er brachte die Schule zu Ende und ging dann zur Polizei.  Jörn Lier Horst hat jahrelang als Kriminalhauptkommissar gearbeitet, bis ihn seine überdurchschnittliche Fantasie an den Schreibtisch zog. Inzwischen kann Horst auf eine internationale Leserschaft stolz sein. Sie ermöglicht es ihm, hauptberuflich als Schriftsteller zu arbeiten. Für seine Bücher wurde Jörn Lier Horst bereits mehrfach ausgezeichnet. 

Alle Werke von Jörn Lier Horst in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: William Wisting

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Jørn Lier Horst, 15 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Zur Literatur von Jörn Lier Horst

Jorn Lier Horst lässt in seine Kriminalromane viel aus seiner langjährigen Erfahrung als Kriminalhauptkommissar in Vestfold einfließen. Die Reihe um Kommissar Wisting ist ein großer internationaler Erfolg und diente als Vorlage für eine Fernsehserie. 

Im ersten Band „Ruhe nicht in Frieden“ entdecken Straßenarbeiter bei Bauarbeiten eine unter dem Asphalt vergrabene Leiche. Die Untersuchungen ergeben, dass es sich um die seit 1979 vermisste Felicia Natholm handelt. Nur einen Tag nach der Entdeckung verschwindet ein junges Mädchen genauso spurlos wie einst Felicia. Kommissar Wisting übernimmt die Ermittlungen, doch ihm läuft die Zeit davon, denn in nur fünf Tagen verjährt der Mord an Felicia. 

Horst wird aufgrund seines Stils häufig als der norwegische Kurt Wallander bezeichnet. Der Autor beschreibt auch die Nebenfiguren tiefgehend und kreiert spannende Plots, die bis zum Schluss unvorhersehbar bleiben. Hauptfigur Wisting ist Witwer und lebt schon seit längerem alleine, auch weil er sich voll und ganz seiner Arbeit widmet. Ihm zur Seite steht häufig seine Tochter Line, die als Journalistin arbeitet und wie er über eine gute Beobachtungsgabe verfügt. In der dörflichen Gegend laufen sich die beiden zwangsläufig immer wieder über den Weg.

 

Neu erschienen

Wisting und der fensterlose Raum (2021)
Wisting und der Atem der Angst (2020)
Wisting und der See des Vergessens (2021)

Beliebte Bücher

Wisting und der fensterlose Raum (2021)
Jagdhunde (2018)
Eisige Schatten (2015)
Wisting und der Tag der Vermissten (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Jörn Lier Horst zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.