Biografie von John Ajvide Lindqvist

Der Schriftsteller John Ajvide Lindqvist kam 1968 in der N├Ąhe von Stockholm zur Welt. Schon von klein auf fand er Gefallen an kreativen T├Ątigkeiten. Seit seinen Jugendjahren verdiente er sich den Lebensunterhalt als K├╝nstler und Zauberer auf den Stra├čen Schwedens. Sp├Ąter konnte er sich als erfolgreicher Stand-up-Comedian profilieren.┬áDie ersten Schreiberfahrungen machte er f├╝r das schwedische Fernsehen als Drehbuchautor. Mit Begeisterung widmete er sich im Laufe der Jahre zunehmend der Schriftstellerei. Schlie├člich deb├╝tierte er 2004 mit dem Buch ÔÇťSo finster die NachtÔÇŁ, f├╝r welches er im internationalen Raum gro├če Anerkennung erhielt. Durch Motivation gepackt entstanden aus seiner Feder weitere Horrorromane, die vereinzelt von renommierten Filmproduzenten f├╝r die Kinoleinwand adaptiert wurden.

Zu den B├╝chern von John Ajvide Lindqvist

Bestseller Nr. 1 Little Star
Bestseller Nr. 3 So ruhet in Frieden
Bestseller Nr. 4 Die Bewegung: Roman
Bestseller Nr. 5 Menschenhafen
Bestseller Nr. 6 I Always Find You
Bestseller Nr. 7 Let the Old Dreams Die
Bestseller Nr. 8 Himmelstrand: Roman
Bestseller Nr. 10 Handling the Undead

Neu erschienen

Beliebte B├╝cher

So finster die Nacht (2008)
Menschenhafen (2011)
So ruhet in Frieden (2008)
Wolfskinder (2013)
Im Verborgenen (2010)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B├╝cher von John Ajvide Lindqvist zugesagt?

0
Wir freuen uns ├╝ber Ihre ├äu├čerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B├╝cher von John Ajvide Lindqvist in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Platserna

Informationen im ├ťberblick: Autor: John Ajvide Lindqvist, 3 B├╝cher insgesamt, zuletzt ver├Âffentlichtes Buch: 2017

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men├╝