Biografie von John Gwynne

John Gwynne ist ein britischer Schriftsteller, der in Singapur als Sohn eines Luftwaffenoffiziers geboren wurde. Aufgrund der TĂ€tigkeit seines Vaters verbrachte er seine Kindheit an verschiedenen Standorten. Nach Beendigung der Schule ließ er sich in SĂŒdosten Englands nieder, um dort ein Studium an der University of Brighton aufzunehmen. Die akademische Ausbildung schloss er erfolgreich mit einem Bachelorstudium ab und nahm an derselben UniversitĂ€t eine LehrtĂ€tigkeit auf. Aufgrund der Geburt eines behinderten Kindes entschied er sich seine Frau zu Hause zu unterstĂŒtzen und eine berufliche Umorientierung in die Wege zu leiten. Um sich und die Familie ĂŒber Wasser zu halten, arbeitete er als Fabrikant, Kellner und Musiker.
Heute verdient sich Gwynne seinen Lebensunterhalt als erfolgreicher Fantasyautor und betreibt gemeinsam mit seiner Frau ein kleines Unternehmen, das alte Möbel grunderneuert.

Zu den BĂŒchern von John Gwynne

Neu erschienen

Die Zeit der Finsternis (2021)

Beliebte BĂŒcher

Macht (2017)
Die Zeit der Schatten (2019)
Bosheit (2017)
Ungnade (2018)
JĂ€hzorn (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von John Gwynne zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von John Gwynne in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Blut und Knochen

 Der DĂ€monenkönig Asroth saß lange Zeit hinter Gittern. Nun konnte er aus dem GefĂ€ngnis fliehen.  Mit der Hilfe seiner finsteren Geliebten will er nun die Verfemten Lande mit einem Herr der Dunkelheit ĂŒberfluten. Die letzten Überlebenden der Ben, Elim und Riv wollen sich zur Wehr setzen. Im Westen mĂŒssen  sichwĂ€hrenddessen Drem und seine GefĂ€hrten vor der Zerstörung durch die DĂ€monen fĂŒrchten. Doch was gibt es schon Kostbareres fĂŒr die Krieger, als einen kleinen Funken Hoffnung zu haben – und genau dieser Funke wird schließlich die Zukunft der Menschheit bestimmen.. Der Roman “Die Zeit der Finsternis” markierte das Ende der im Nachfolgenden aufgelisteten Buchreihe “Blut und Knochen”.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: John Gwynne, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2020

Die Getreuen und die Gefallenen – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge 

 Die hier gelistete Literaturserie “Die Getreuen und die Gefallenen” startete mit dem Buch “Macht”: Wo sich die Verfemten Lande befinden, kam es einst zu einem blutigen Gefecht. Wo sich noch immer steinalte Ruinen befinden, haben Menschen gegen Titanen gekĂ€mpft. Wo man einzig das Weinen der Woelven hört, stand vor vielen tausenden Jahren die Welt in Flammen. Doch zu lange Zeit haben die Menschen gedacht, sie wĂ€ren sicher.  Nun vergießen die Gigantensteine TrĂ€nen aus Blut, und in den Verfemten Landen wird etwas erneut zum Leben erweckt, was lĂ€ngst fĂŒr tot geglaubt wurde.  Ein steinalter Widersacher hat einen Zusammenschluss gegrĂŒndet und kann es kaum noch abwarten zuzuschlagen. Und wenn die Schwarze Sonne auf der Welt ist, liegt die gesamte Hoffnung, dem Feind das Handwerk zu legen, bei einer einzigen Person.. die ErzĂ€hlung von John Gwynne umfasst 832 Seiten und wurde vom Blanvalet Taschenbuch Verlag publiziert. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: John Gwynne, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ