Biografie von Josephine Angelini

Schriftstellerin Josephine Angelini kam 1975 im US-Bundesstaat Massachusetts zur Welt und verfasste schon als 10-JÀhrige eigene Geschichten. Ehe sie als Autorin bekannt wurde, studierte sie Angewandten Theaterwissenschaften an der New York University. 

Nach ihren Studienjahren stellte sie sich der ersten schriftstellerischen Herausforderung. Sie begann als Kellnerin zu jobben und nebenher an ihrem Erstlingswerk “Göttlich verdammt” zu schreiben. Inzwischen hat sie mit ihren FantasybĂŒcher eine internationale Leserschaft ĂŒberzeugt.  

Auch in Angelinis Liebesleben ist das Schreiben ein wichtiges Thema. Die erfolgreiche Schriftstellerin ist mit dem Drehbuchautor Juan Alberto verheiratet. Die beiden leben in Los Angeles, Kalifornien. 

 

Alle Werke von Josephine Angelini in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Göttlich Trilogie

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Josephine Angelini, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2012

Everflame – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Josephine Angelini, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Zur Literatur von Josephine Angelini

Josephine Angelini ist vor allem fĂŒr ihre Young Adult-Romane bekannt. In der beliebten „Göttlich-Trilogie“ steht die junge Helen Hamilton im Mittelpunkt, die erfĂ€hrt im Verlauf der Geschichte, dass sie die moderne Helena von Troja ist.

Helen wurde als kleines Kind von ihrer Mutter verlassen und wĂ€chst mit ihrem alleinerziehenden Vater in Nantucket, Massachusetts auf. Von ihrer eigenen Herkunft weiß sie lange Zeit nichts, erst als die Familie Delos in die Stadt zieht, Ă€ndert sich ihr bis dahin ruhiges und beschauliches Leben grundlegend. 

Nachdem sie ihr großes Erbe und ihre Herkunft entdeckt, merkt sie, dass ihre Liebe zu Lucas einen neuen Trojanischen Krieg auslösen könnte. Lucas verfĂŒgt ĂŒber besondere FĂ€higkeiten, er ist sehr stark, kann LĂŒgen erkennen und fliegen. Er erzĂ€hlt ihr auch, dass sie eine Halbgöttin ist. Fortan lernt sie, mit Waffen zu kĂ€mpfen und mit ihren KrĂ€ften umzugehen. 

Wie bei den Romanen „Biss“ von Stephenie Meyer oder „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins steht ein junges Liebespaar im Teenageralter im Zentrum des Geschehens. Bekannte Elemente aus der griechischen Mythologie machen die Geschichte jedoch einzigartig.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Göttlich verdammt (2011)
Göttlich verloren (2014)
Göttlich verliebt (2015)
Feuerprobe (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Josephine Angelini zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.