Biografie von Judith Merchant

Judith Merchant erblickte 1976 in Bonn das Licht der Welt und verbrachte ihre Kindheit in Sankt Augustin. Dort beendet sie ihre Schullaufbahn erfolgreich mit dem Abitur. Anschließend fĂŒhrte ihr Weg an die UniversitĂ€t MĂŒnster und Bonn, wo sie Germanistik studierte. 

Beim Schreiben ihrer Dissertation quĂ€lten sie lange Zeit Schreibblockaden. Daher wandte sich fĂŒr einige Zeit von ihrer wissenschaftlichen Arbeit ab und begann stattdessen erste Kurzgeschichten zu verfassen. SpĂ€ter brachte sie dann einen ersten Kurzkrimi zu Papier, mit dem sie sich schnell einen Namen machte. 

Neben ihrer TĂ€tigkeit als Autorin arbeitet sie als Dozentin fĂŒr Literaturwissenschaft an der UniversitĂ€t Bonn, wo sie heute auch lebt. Sie ist Mitglied im Syndikat, einem Verein zur Förderung deutschsprachiger Krimiliteratur.

 

Alle Werke von Judith Merchant in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Jan Seidel

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Judith Merchant, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2015

Weitere Einzelwerke  von Judith Merchant

Neu erschienen

Die LĂŒgen jener Nacht (2020)

Beliebte BĂŒcher

ATME! (2019)
Nibelungenmord (2011)
Loreley singt nicht mehr (2012)
Rapunzelgrab (2015)
Die LĂŒgen jener Nacht (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Judith Merchant zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.