Biografie von Justin Cronin

1962: Der amerikanische Science-Fiction-Autor Justin Cronin wird geboren. Der heutige Erfolgsautor wuchs in Neuengland auf und studierte an der renommierten Havard University. Nach seinem akademischen Abschluss arbeitete er als Dozent fĂŒr Kreatives Schreiben in Philadelphia. GegenwĂ€rtig lebt und arbeitet der Schriftsteller mit seiner Familie in Houston.

Obwohl Cronin bislang noch nicht viele BĂŒcher publizierte, darf er bereits auf eine internationale Fangemeinde stolz sein. Sein erster Roman erschien kurz nach der Jahrtausendwende unter dem Titel “Mary and O’Neil”. Das Buch wurde ein voller Erfolg und brachte dem Autor gleich mehrere angesehene Literaturpreise ein. Mehr ĂŒber seine Werke im Nachfolgenden.

 

 

Alle Werke von Justin Cronin in richtiger Reihenfolge

Übergang – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Justin Cronin, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Der Übergang (2011)
Die Spiegelstadt (2018)
Die Zwölf (2013)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Justin Cronin zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.