Biografie von Karin Brynard

Nervenzerreißende Spannung aus Afrika: Karin Brynard wurde 1957 in der sĂŒdafrikanischen Kleinstadt Koffiefontein geboren und machte sich vor Veröffentlichung ihres ersten Kriminalromans bereits als Journalistin einen Namen. Unter anderem informierte sie die Öffentlichkeit ĂŒber die Freilassung von Nelson Mandela, der ĂŒber 27 Jahre in einer winzigen Zelle auf Robben Island festsaß.

Im Jahr 2009 trat Brynard dann erstmals als Autorin in Erscheinung. Sie avancierte innerhalb kurzer Zeit zu einer Bestsellerautorin und gewann fĂŒr ihre beliebte Reihe um “Albertus Beeslaar” mehrere Literaturpreise. Mehr ĂŒber ihre Literatur im Nachfolgenden.

 

Alle Werke von Karin Brynard in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Inspector Beeslaars

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Karin Brynard zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.