Die BĂŒcher von Kevin Hearne in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Kevin Hearne

Wenn der Name Kevin Hearne fĂ€llt, wird im gleichen Atemzug hĂ€ufig auch seine beliebte Buchreihe “Die Chronik des Eisernen Druiden” genannt. Der amerikanische Autor kam 1970 in Arizona zur Welt, wo er auch seine Kindheit verbrachte und noch heute mit seiner Familie wohnt. Als Schriftsteller widmet er sich der hauptberufliche Highschool-Lehrer mit Leib und Seele der Fantasyliteratur. Dass er mit seinen BĂŒchern ĂŒberaus erfolgreich ist, wird auch daran deutlich, dass er bereits mehrmals auf den amerikanischen Bestsellerlisten stand.   

 

Alle Werke von Kevin Hearne in richtiger Reihenfolge

Chronik des eisernen Druiden – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kevin Hearne, 11 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Fintans Sage – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kevin Hearne, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Tales of Pell – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kevin Hearne, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Oberons blutige FĂ€lle – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kevin Hearne, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Ink & Sigil – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kevin Hearne, 2 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

Zur Literatur von Kevin Hearne

Mit der „Die Chronik des Eisernen Druiden-Serie“ wurde Kevin Hearne einem grĂ¶ĂŸeren Lesepublikum bekannt.  Der zweitausendeinhundert Jahre alte irische Druide Siodchan O’Suilleabhain, genannt Atticus O’Sullivan, ist der letzte noch lebende Druide. Bei seinen zahlreichen Abenteuern trifft er auf Gestalten der griechischen, nordischen und keltischen Mythologie, wie Vampire, Hexen und Götter. An seiner Seite steht die hĂŒbsche Irin Granuaile, die spĂ€ter seine SchĂŒlerin wird. 

Neben der „Eisernen Druiden-Serie“ schrieb Hearne die zweibĂ€ndige Romanreihe „Die Chronik des Siegelmagiers“, die in der gleichen fiktiven Welt spielt, aber nicht Teil der Serie ist. Außerdem verfasste der Autor „Star Wars: Heir to the Jedi“, das zeitlich zwischen „Episode IV – Eine neue Hoffnung“ und „Episode V – Das Imperium schlĂ€gt zurĂŒck“ liegt. Als einziger Star Wars Roman wird hier aus der Sicht von Luke Skywalker erzĂ€hlt. Dieser begibt sich auf eine gefĂ€hrliche Rettungsmission einer entfĂŒhrten Kryptografin. Seine noch nicht vollendete Ausbildung zum Jedi-Ritter wird schon hier einer schweren PrĂŒfung unterzogen. Im Kampf muss er sein Können und sein Wissen um die Macht beweisen. 

Der Autor verbindet auf einzigartige Weise die uralten Sagen und Mythen mit modernen Elementen und begeistert so viele Leserinnen und Leser. Einige Kritiker bezeichnen seine Erfolgserie um Atticus O’Sullivan als die beste Urban-Fantasy-Reihe der Gegenwart. 

Neu erschienen

Tinte & Siegel (2021)

Beliebte BĂŒcher

Gehetzt (2018)
Verhext (2016)
Getrickst (2018)
Die Chronik des Eisernen Druiden (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Kevin Hearne zugesagt?

 

MenĂŒ