Alle BĂŒcher von Kim Harrison in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Kim Harrison

Wussten Sie, dass das Lesen tatsĂ€chlich die eigenen Sozialkompetenzen verbessert? Wer liest, entwickelt nachweislich ein besseres EinfĂŒhlungsvermögen. Ist das nicht ein Grund mehr, sich mal wieder einen spannenden Roman zu gönnen?

Eine große Auswahl spannender LektĂŒren liefert die Autorin Kim Harrison, die 1966 im Mittleren Westen der USA das Licht der Welt erblickte. Sie wurde in eine große Familie mit mehreren BrĂŒdern hineingeboren und war schon als kleines MĂ€dchen gerne kreativ tĂ€tig. Vor allem die Literatur und Musik hatte es ihr angetan. Harrison liebte das Keyboardspielen und begann schon im Alter von 15 Jahren zu schreiben.

Nach der Schule und einem abgeschlossenen Studium begann ihre berufliche Laufbahn bei einer Korallenzucht. In ihrer Freizeit schrieb sie weiterhin Kurzgeschichten und konnte so ihre schriftstellerischen FĂ€higkeiten ĂŒber die Jahre schĂ€rfen.

Im Jahr 2004 begeisterte Harrison erstmals mit dem Buch “Dead Witch Walking”, hierzulande unter dem Titel “Blutspur” erschienen, eine internationale Leserschaft. Nachdem sie zuvor eine Zeit lang SciFi-Romane schrieb, hatte sie nun das Fantasy-Genre fĂŒr sich entdeckt..

 

Alle Werke von Kim Harrison in richtiger Reihenfolge

Madison Avery – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kim Harrison, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Rachel Morgan – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kim Harrison, 16 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

Peri Reed – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Kim Harrison, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

Zur Literatur von Kim Harrison

Kim Harrison ist vor allem fĂŒr ihre „Rachel-Morgan-Serie“ bekannt. Die Serie verbindet Urban-Fantasy mit humoristischen Elementen. Die Hauptfigur Rachel Morgan lebt in einer Welt, in der ein Viertel der Menschen durch einen Virus starb. Dabei kam auch heraus, dass unter den Menschen bereits seit langer Zeit Vampire, Werwölfe und Hexen lebten. Da sie gegen das Virus immun sind, nutzen sie die Gelegenheit, um ihre Tarnung aufzugeben. Seither sind die Menschen nicht mehr die vorherrschende Rasse auf dem Planeten Erde.

Die Protagonistin Rachel ist eine Hexe und arbeitet als Spezialagentin, um Kriminelle zur Strecke zu bringen. SpĂ€ter grĂŒndet sie mit Jenks eine eigene Detektivagentur. Im Laufe der Reihe erfahren die Leserinnen und Leser immer mehr ĂŒber die Beziehung Rachels zu Ivy und Jenks sowie weiteren Figuren. Außerdem beschreibt die Autorin, wie Rachel ihre besonderen FĂ€higkeiten zu nutzen lernt, denn sie ist keine ganz gewöhnliche Hexe. In die Figur ließ die Autorin einige autobiografische Details einfließen. Mit viel Humor und Ironie erzĂ€hlt Harrison die Geschichten und vermischt dabei Krimi, Fantasy und Mystery miteinander. Unter dem Pseudonym Dawn Cook veröffentlicht sie die „BĂŒcher der Wahrheiten“, eine ebenso beliebte Fantasy-Reihe.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Blutspur (2011)
Blutspiel (2007)
Blutjagd (2008)
Blutpakt (2011)
Blutnacht (2009)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Kim Harrison zugesagt? Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ