Biografie von Krystyna Kuhn

Krimiautoren aus skandinavischen LĂ€ndern genießen weltweit ein hohes Ansehen. Doch auch einige deutsche Schriftsteller sind in diesem Genre Ă€ußerst erfolgreich. Dazu gehört auch Krystyna Kuhn. Sie wurde 1960 in WĂŒrzburg geboren und wuchs in einer großen Familie mit sechs Geschwister auf. Nach Erlangung der Hochschulreife entschied sie sich fĂŒr eine Karriere an der UniversitĂ€t – studiert wurde Germanistik, Slawistik und Kunstgeschichte. Bevor Kuhn als freischaffende Autorin tĂ€tig wurde, schrieb sie mehrere Jahre IT-HandbĂŒcher. Ihr DebĂŒtroman “Fische können schweigen” kann man seit 2011 auf den Tischen der Buchhandlungen finden. Die Schriftstellerin lebt heute mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.   

 

Alle Werke von Krystyna Kuhn in richtiger Reihenfolge

Das Tal – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Krystyna Kuhn, 8 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

Frankfurt Mainhattan – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Krystyna Kuhn, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2005

Monday Club – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Krystyna Kuhn, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2016

StaatsanwĂ€ltin Myriam Singer – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Krystyna Kuhn, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2009

Zur Literatur von Krystyna Kuhn

Die deutsche Autorin Krystyna Kuhn ist mit ihren Thrillern und Krimis seit langem sehr erfolgreich. In der beliebten Reihe „Das Tal“ steht das fiktive Grace-College fĂŒr Hochbegabte im Mittelpunkt. Immer wieder ereignen sich hier merkwĂŒrdige Dinge. In den 1970er-Jahren verschwand eine Gruppe Jugendlicher spurlos. Im ersten Band beobachtet der stille Robert, wie nachts ein MĂ€dchen in den See lĂ€uft und ertrinkt. Er sieht, wie sie von einem eigenartigen Strudel erfasst wird. Am nĂ€chsten Tag will ihm niemand die Geschichte glauben, obwohl ein MĂ€dchen tatsĂ€chlich nicht mehr da ist. Doch Angela sitzt im Rollstuhl und kann unmöglich gelaufen sein. 

Julia ist die Schwester von Robert. Sie und ihre Clique merken schnell, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Sie sind nicht zufĂ€llig an dieser Schule. Im Laufe der Reihe erfahren die Figuren immer mehr ĂŒber diesen unheimlichen Ort, der von Google Earth nicht gefunden werden kann. 

In der Serie „Monday Club” steht die sechzehnjĂ€hrige Faye im Zentrum des Geschehens. Faye leidet an einer seltenen Schlafkrankheit. Durch die vielen schlaflosen NĂ€chte kann sie irgendwann Fantasie und RealitĂ€t nicht mehr auseinanderhalten. Die BĂŒcher richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene. Mit gruseligen und spannenden Thrillern zieht die Autorin die Leserinnen und Leser in die Geschichten. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die Katastrophe (2013)
Der Sturm (2014)
Die Prophezeiung (2014)
Das erste Opfer (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Krystyna Kuhn zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.