Biografie von Linda Howard

Linda Howard kam am 3. August 1950 unter dem Namen Linda S. Howington zur Welt. Sie war neun Jahre alt, als sie das erste Mal ansprechende Texte zu Papier brachte. Bis mit ihren Geschichten erstes Geld verdiente, vergingen dann allerdings noch einige Jahre. Das Schreiben stellt mehr oder weniger nur ein Hobby fĂŒr sie dar. Außerdem war sie selbst viele Jahre eine begeisterte Leseratte. Vor allem die BĂŒcher von Barbara Mitchel konnten sie begeistern.

Vor ihrer Autorenkarriere  arbeitete Howard bei einer Spedition, wo ihr auch ihr spĂ€terer Ehemann ĂŒber den Weg lief. Als Autorin gab sie dann 1980 unter dem Pseudonym Linda Howard ihr DebĂŒt. Inzwischen hat sie eine ganze Reihe beliebter Romane veröffentlicht. Die verheiratete Autorin lebt heute in Alabama.

 

Alle Werke von Linda Howard in richtiger Reihenfolge

Western Ladies – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1992

MacKenzie Saga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 11 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2000

Cannon Familien – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1994

Raintree – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2007

Spencer Nyle Co – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1987

Kell Sabin – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1988

John Medina – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2004

Blair Mallory – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Linda Howard, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2005

Zur Literatur von Linda Howard

Linda Howard schreibt vor allem Liebesromane, ist aber auch fĂŒr historische Romanserien und paranormale Romane bekannt. Im Mittelpunkt ihrer Geschichten stehen die Liebesbeziehungen der Figuren. Mit hohem ErzĂ€hltempo und vielen Dialogen bietet die Autorin gute Leseunterhaltung. Charakteristisch fĂŒr ihre BĂŒcher ist ein Perspektivwechsel zwischen den Figuren. 

Howard zĂ€hlt zu den erfolgreichsten romantischen Mystery-Autorinnen der letzten vierzig Jahre. Die Handlung ihrer BĂŒcher plant sie ganz bewusst nicht vor dem Schreiben. Sie möchte, so wie ihre Leser und Leserinnen, ĂŒberrascht werden, so die Autorin. Sie beginnt, indem sie sich eine spezielle Szene bildhaft vorstellt – die Handlung, die Action und die Figuren entspringen anschließend alle hieraus.

Die Hauptfiguren sind oft starke und ehrgeizige Frauen, die nicht bereit sind aufzugeben, komme, was wolle. Dabei finden sich auch viele autobiografische Elemente in den Charakteren. 

Die beliebte „Mackenzie-Saga“ erzĂ€hlt folgten dem Leben der einzelnen Mitglieder einer Großfamilie. Im ersten Band stehen Mary Elizabeth Potter und Wolf MacKenzie im Zentrum des Geschehens. Sie ist Lehrerin und möchte, dass Wolfs Sohn wieder in die Schule geht, doch damit gerĂ€t sie in eine große Auseinandersetzung. Wolf muss in dem kleinen Ort in Wyoming immer noch fĂŒr eine Tat bĂŒĂŸen, die er nicht begangen hat. Zwischen den beiden knistert es schon bei der ersten Begegnung.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Mister Perfekt (2019)
Auch Engel mögen’s heiß (2009)
MordgeflĂŒster (2008)
Nachtkuss (2010)
Die DoppelgÀngerin (2008)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Linda Howard zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.