Kurzbiografie von Lisa J. Smith

Autorin Lisa. J. Smith wurde am 4. September 1965 im sonnigen Florida geboren. Sie kam als Tochter eines GeschĂ€ftsmannes zur Welt und war schon in frĂŒher Kindheit von der Kunst begeistert. Lisa J. Smith liebt es, ihrem fantasiereichen Geist freien Laufen zu lassen. Sie ersann eigene Geschichten und spielte diese gemeinsam mit ihren Freunden nach.

Nach der Highschool-Zeit zog es Smith an die University of California. Offenbar war sie eine recht eifrige Studentin, denn sie erwarb zunĂ€chst einen Bachelor in Englisch und Psychologie, spĂ€ter folgte ein Masterstudium in San Francisco. Lisa J. Smith begann ihre berufliche Laufbahn als Lehrerin. Erst Ende der 1980er Jahre entschied sie sich fĂŒr einen beruflichen Richtungswechsel. Sie kĂŒndigte ihren Job im Klassenzimmer, um als Schriftstellerin durchzustarten – und das mit großem Erfolg.

Smith ist eine Autorin, die sich aus dem öffentlichen Leben weitestgehend raushĂ€lt. Selbst ĂŒber ihr Geburtsjahr ist man sich daher nicht ganz einig. Die talentierte GeschichtenerzĂ€hlerin ist im Norden Kaliforniens wohnhaft. Sie lebt in einer WG und hat mehrere Haustiere.

Alle Werke von Lisa J. Smith in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Nigth World

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Lisa J. Smith, 9 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Reihenfolge der Buchserie: Magischer Zirkel

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Lisa J. Smith, 6 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2013

Reihenfolge der Buchserie: Visionen der Nacht

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Lisa J. Smith, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1995

Reihenfolge der Buchserie: Wild World

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Lisa J. Smith, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 1990

Reihenfolge der Buchserie: Tagebuch eines Vampirs

Informationen im Überblick: Autor: Lisa J. Smith, 9 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

Zur Literatur von Lisa J. Smith

Lisa J. Smith schreibt sehr erfolgreiche Jugendbuchromane. Die beliebte Reihe „Tagebuch eines Vampirs“ war die Vorlage fĂŒr eine Fernsehserie. Im Mittelpunkt stehen hier, wie auch bei den bekannten „Twilight-Romanen“, die Liebesbeziehungen zwischen Menschen und Vampiren. 

Im Auftaktband „Im Zwielicht“ erfahren die LeserInnen wie vor ĂŒber vierhundert Jahren aus den BrĂŒdern Stefano und Damon Erzfeinde wurden. Durch ihre Liebe zu der schönen Catarina und einen Fluch wurden damals beide zu Vampiren. Jetzt versucht Stefano in der Kleinstadt Fell Church, seinem harten Vampirleben zu entkommen. Doch die High-School-Schönheit Elena wird auf ihn aufmerksam und die sieht seiner alten Liebe Catarina zum Verwechseln Ă€hnlich. Stefano will sie nicht in Gefahr bringen und weist sie immer wieder ab. Doch auch er entwickelt starke GefĂŒhle fĂŒr sie. Als sich Damon ebenfalls in Elena verliebt, scheint sich die Geschichte zu wiederholen. Auch der alte Kampf der erbitterten Rivalen geht weiter und ohne es zu ahnen, schwebt Elena in grĂ¶ĂŸter Gefahr. 

Mit viel Leidenschaft und ordentlich Action begeistern die BĂŒcher vor allem junge LeserInnen. An der großen Bestseller-Erfolg konnte Smith mit der Serie „Der Magische Zirkel“ anknĂŒpfen. Hier stehen junge Hexen im dĂŒsteren New Salem im Zentrum des Geschehens. Cassie ist eine von ihnen, wovon sie aber lange nichts ahnt.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Lisa J. Smith zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.