Biografie von Lois McMaster Bujold

Lois McMaster Bujold erblickte 1949 im Bundesstaat Ohio das Licht der Welt und verfasst vornehmlich Science-Fiction-BĂŒcher. Einen großen Schwerpunkt ihrer Werke bilden militĂ€rische Auseinandersetzungen, Intrigen und unvorhersehbare Wendungen. Das Gefallen an der Literatur fand sie bereits in jungen Jahren. WĂ€hrend ihrer Studienzeit an der Ohio State University war sie Mitglied einer Fangemeinschaft fĂŒr Science-Fiction. Erste Schreiberfahrungen sammelte sie 1982, wobei sie bereits vier Jahre spĂ€ter mit dem Roman der Vorkosigan-Saga ihren literarischen Durchbruch feierte. Bujold ist mehrfache Mutter und lebt heute in Minnesota.

 

Zu den BĂŒchern von Lois McMaster Bujold

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Cordelias Ehre (2004)
Der Junge Miles (1982)
Die Klingen des Lichts (2007)
GefÀhrliche Missionen (2005)
Der Botschafter (2005)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Lois McMaster Bujold zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Lois McMaster Bujold in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Barrayar

Leo Graf ist der ruhige Angestellte, den sich jeder Chef wĂŒnscht. Er erledigt gewissenhaft seine Arbeit, ist stets pĂŒnktlich und hĂ€lt sich aus allen Angelegenheiten raus, die außerhalb seiner TĂ€tigkeit liegt. Als er jedoch an eine neue Arbeitsstelle versetzt wird, kann auch Leo nicht lĂ€nger schweigen, denn was er in Cay Habitat sieht, ist einfach zu grausam. Hier sieht er ausgenutzte Kinder, die Tagein Tagaus schuften mĂŒssen. Er gibt den hilflosen Kindern ein neues Zuhause und sieht sich dann mit der Aufgabe konfrontiert, den armen Geschöpfen zu zeigen, was Freiheit bedeutet.
Auch andere Bewohner spĂŒren, dass es in der modernen Heimat nicht immer rechtens zugeht. Doch dies wollen sie Ă€ndern. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lois McMaster Bujold, 18 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

 

Chalion – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge

Cazaril war lange Zeit fĂŒr eine Armee tĂ€tig und wurde auf einem Kriegsschiff unterdrĂŒckt. Nun hat er nur noch einen Wunsch: Er will einen unspektakulĂ€ren Job in dem Haus, wo er schon damals als Hoteldiener gearbeitet hat. Doch leider haben die Götter ganz andere PlĂ€ne mit ihm. Er beginnt fĂŒr der Royesse Iselle zu dienen, und schon zeitnah macht sich Cazaril nach Cardegoss auf. Dort muss er gegen mĂ€chtigen Gegnern kĂ€mpfen, in deren FĂ€nge er sich schon einmal befunden hat… Das literarische Projekt “Chalion” wurde mit dem hier vorgestellten Buch “Chalions Fluchs” eingeleitet. Das Werk umfasst 749 Seiten und vom Bastei-LĂŒbbe Verlag  herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lois McMaster Bujold, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2005

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ