Kurzbiografie von Lorenz Stassen

Ob Kindheit, Jugend oder junges Erwachsenenalter, zu keiner Zeit hat etwas darauf hingedeutet, dass er einmal Schriftsteller werden wĂŒrde. Stassen kam 1969 in Nordrhein-Westfalen zur Welt und studierte zunĂ€chst Chemie. Nach den akademischen Lehrjahren begann er im Labor zu arbeiten, doch bemerkte relativ schnell, dass ihn diese TĂ€tigkeit auf Dauer nicht erfĂŒllen wĂŒrde. So entschied er sich fĂŒr eine berufliche Umorientierung. Die Filmbranche sollte es von nun an sein, wobei Strassen vor allem DrehbĂŒcher schrieb. 2017 trat er das erste Mal mit dem DebĂŒtroman „Angstmörder“ als Schriftsteller in Erscheinung.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Lorenz Stassen in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Lorenz Stassen zugesagt?

Alle Werke von Lorenz Stassen in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Anwalt Nicholas Meller

Informationen im Überblick: Autor: Lorenz Stassen, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.