Biografie von Lynsay Sands

WĂ€hrend sich manche BĂŒcherfans dem Krimi-Genre verschreiben, suchen andere in der Literatur nach ĂŒbernatĂŒrlichen KrĂ€ften. Eine Autorin, die es versteht historische und paranormale Elemente zu vereinen, ist die amerikanische Schriftstellerin Lynsay Sands. Die kanadische Schriftstellerin publizierte im Laufe ihrer Karriere mehr als 30 BĂŒchern, die ihr auch im internationalen große Anerkennungen einbrachten. Mit der Argeneau Reihe schaffte sie es auf die Liste der meistverkauften Autoren der New York Times. DarĂŒber hinaus gewann sie fĂŒr die Serie zahlreiche angesehene Literaturpreis. Bevor sie sich als Bestseller-Autorin einen Namen machte, studierte sie Psychologie. 

 

Zu den BĂŒchern von Lynsay Sands

Lynsay Sands Schreibstil zeichnet sich durch ihre eigenwillige, humoristische Schreibweise und dem Erschaffen umfangreicher fantastischer Welten aus. Ihre zahlreichen actionreichen Vampirromane sind mit der Darstellung erotischer Szenen gespickt. Die Suche nach der großen Liebe, das erwartungsvolle Kennenlernen, aber auch EnttĂ€uschungen sind hĂ€ufig wiederkehrende Motive – unter anderem in ihrer sehr erfolgreichen Argeneau-Vampirreihe. Dabei werden fĂŒr Vampirgeschichten eher ungewöhnlich moderne Themen – wie HomosexualitĂ€t – aufgegriffen und facettenreich dargestellt.

In der großen Vampir-Saga steht die fiktive Argeneau Vampirfamilie im Mittelpunkt des Geschehens. Angelehnt sind die Charaktere an die reale Familie der Autorin. Die Vampirfamilie wĂ€chst im Laufe der Reihe immer weiter an, neue Figuren werden nach und nach in die Geschichte eingefĂŒhrt. Die Figuren sind vielschichtig und entwickeln sich im Verlaufe der Serie immer weiter. Jede fiktive Figur erhĂ€lt seine eigenen Charaktereigenschaften, mit denen sich die Leserinnen und Leser identifizieren können.

Als Schauplatz fĂŒr die Geschichten dienen hĂ€ufig historische Orte, besonders gerne siedelt die Autorin ihre Geschichten in den rauen Landschaften Schottlands an. Obwohl viele ihrer BĂŒcher in einer Fantasy-Welt spielen, sind sie in sich logisch und fĂŒr ĂŒbernatĂŒrliche Wesen und KrĂ€fte wird immer eine glaubwĂŒrdige ErklĂ€rung gegeben. So stammen die Vampire (die Unsterblichen) aus der versunkenen Stadt Atlantis und sind durch genetische VerĂ€nderungen entstanden.

Neu erschienen

Vampir allein zu Haus (2020)

Beliebte BĂŒcher

Verliebt in einen Vampir (2010)
Ein Vampir zum Vernaschen (2008)
Eine Vampirin auf Abwegen (2009)
Immer Ärger mit Vampiren (2009)
Vampire haben’s auch nicht leicht (2009)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Lynsay Sands zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Laynsay Sands in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Highlander

 Die Literaturserie “Highlander” besteht aus insgesamt fĂŒnf Romanen und wurde mit dem Buch “Die Braut des Schotten” eingeleitet: Die junge Annabel hat ihr Leben als Nonne im Kloster endlich angenommen. Doch von jetzt auf gleich wird sie von ihrer Mutter nach Hause gebeten. Nun soll sie mit dem Schotten Ross MacKay den Bund der Ehe schließen, der eigentlich seine Schwester heiraten sollte. Diese hat ihn allerdings fĂŒr einen attraktiven Farmer verlassen. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lynsay Sands, 9 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

 

Reihenfolge der Buchserie: Argeneau

Die Vampire sind lĂ€ngst keine Untoten, sondern aus Atlantis stammende Menschen, die sich auf die Suche nach ihren LebensgefĂ€hrten begeben haben. Technologisch sind sie wesentlich weiterentwickelt als der Rest der Welt, doch leben sie in Atlantis Ă€ußerst abgeschieden. Ihre Nanos Technologie, die sie dazu einsetzten, um Menschen von Krankheiten zu heilen, sorgte dafĂŒr, dass diesen Menschen ein besonders langes Leben beschert wurde. Doch nach dem Fall ihrer Welt mĂŒssen sie sich in der Welt der Menschen zurechtfinden, die ihrer Welt so fremd ist und versuchen unentdeckt zu bleiben. Ihre neu entwickelten FĂ€higkeiten und scharfen EckzĂ€hne tragen dabei nicht zu ihrer UnauffĂ€lligkeit bei.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lynsay Sands, 31 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2020

 

Die Highlands – alle BĂŒcher in chronologischer Reihenfolge

 Das Werk “Der Teufel und die Lady” markierte den Anfang der Buchreihe “Die Highlands”: Sein Name ist “Teufel”. Cullen Duncan ist ein verrufener schottischer Clanboss: Voller Stolz und MitgefĂŒhl – und vielleicht sogar ein noch schlechterer Mensch. Trotzdem hat sich die leibliche Evelinde dafĂŒr entschieden, mit diesem Mann den Bund der Ehe zu schließen. In ihrer Welt gibt es nichts Schrecklicheres, als fortan mit ihrer Stiefmutter unter einem Dach zu wohnen. Eigentlich sollte Evelinde bei ihrem Gatten misstrauisch werden, doch sie kann sich einfach nicht gegen seine anziehende Stahlkraft zur Wehr setzen. Seine KĂŒsse entfachen ein loderndes Feuer in ihr, das sich anders anfĂŒhlt, als alles, was sie jemals gespĂŒrt hat.. Das Buch umfasst 352 Seiten und wurde erstmals 2009 in Deutschland publiziert.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lynsay Sands, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2010

Reihenfolge der Buchserie: Madison Schwestern

 “Madison Schwestern” ist eine Trilogie, die mit dem Buch “Wie angelt man sich einen Lord” abgeschlossen wurde. Lisa Madison ist sich ganz sicher, mit wem sie den Bund der Ehe schließen möchte. Doch ihr Kindheitsfreund Robert Langley tut noch immer so, als wĂ€re sie seine kleine Schwester. Erst als Lisa das Handtuch wirft und sich mit voller Überzeugung nach anderen MĂ€nnern umsieht, erkennt Robert, welch traumhafte Frau Lisa mittlerweile geworden ist. Doch ihre gemeinsam Zukunft scheint auf dem Spiel zu stehen, denn ein fremder “Verehrer” ist der festen Meinung, dass Lisa zu ihm gehört.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Lynsay Sands, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2012

Weitere Einzelwerke von Lynsay Sands in Reihenfolge sortiert

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ