Kurzbiografie von Manuela Martini

Lou Peabody und Fran Ray sind die Pseudonyme von Manuela Martini. Die heute in SĂŒdspanien lebende Autorin wurde 1963 in Mainz geboren. Sie ging zunĂ€chst ganz gewöhnlich zur Schule und entschied sich dann fĂŒr ein solides Studium.

Nach ihren akademischen Jahren nahm sie eine TĂ€tigkeit als Regieassistentin und Werbefilme an. Eines Tages fasste sie dann den Entschluss, ihr kreatives Naturell auch in einem anderen Bereich auszuleben. Sie begann eigene BĂŒcher zu schreiben und konnte schon bald die ersten Erfolge erzielen.

 

Alle Werke von Manuela Martini in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: DIE INSEL

Informationen im Überblick: Autor: Manuela Martini, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2014

Reihenfolge der Buchserie: Shane O`Connor

Informationen im Überblick: Autor: Manuela Martini, 5 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2007

Reihenfolge der Buchserie: Linny und die Delfine

Informationen im Überblick: Autor: Lou Peabody, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Zur Literatur von Manuela Martini

Manuela Martini behandelt in ihren Thrillern und Krimis hĂ€ufig aktuelle und wichtige Themen aus Politik und Wissenschaft. Vermutlich trĂ€gt genau das zu ihrem großen internationalen Erfolg bei. Viele ihrer BĂŒcher werden in zahlreiche Sprachen ĂŒbersetzt und landen regelmĂ€ĂŸig auf den Bestsellerlisten. Neben Literatur fĂŒr Erwachsene sind auch ihre Kinder- und JugendbĂŒcher sehr beliebt. Die Inspiration zum Schreiben erhĂ€lt sie aus Orten, die sie besucht oder an denen sie gelebt hat. So weisen ihre Geschichten hĂ€ufig einen großen regionalen Bezug auf. 

Den spannenden Krimi „Outback“ schrieb sie, nachdem sie das erste Mal in Australien war. In einem kleinen Dorf im Westen Queenslands stoßen Bauarbeiter auf eine Leiche ohne Kopf. Die Polizei steht durch die stark verweste Leiche vor einem großen RĂ€tsel. Detective Sergeant Shane O’Connor aus Brisbane soll die Ermittlungen leiten. Möglicherweise könnte es sich bei dem Toten um ein weiteres Opfer eines Serienmörders handeln. Doch die Recherchen gestalten sich zunehmend schwieriger, denn die Polizei trifft auf alte Aborigine-Mythen. Der Ausgang des Falls bleibt bis zum Schluss spannend und hĂ€lt einige Überraschungen parat. Inzwischen erschienen noch einige Fortsetzungen, die an den großen Erfolg nahtlos anknĂŒpfen konnten. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Manuela Martini zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.