Biografie von Marc Uwe Kling

Viel bekannte Autoren haben noch andere Arbeitsfelder, wo sie ihre kreative Ader ausleben k√∂nnen. Ein Paradebeispiel daf√ľr ist Marc Uwe Kling, der 1982 in Stuttgart geboren wurde. Neben seinen erfolgreichen B√ľchern machte er als Liedermacher, K√ľnstler und Kabarettist auf sich aufmerksam. Die Kreativit√§t wurde Uwe Kling quasi mit in die Wiege gelegt. Sein Vater brachte ihm schon als kleiner Junge das Klavier- und Gittarre spielen bei. Nach Erlangung der Hochschulreife zog er nach Berlin, wo er ein Studium in Theaterwissenschaften und Philosophie an der Freien Universit√§t absolvierte.

Als K√ľnstler ist Uwe Kling heute breit aufgestellt. Er gibt in verschiedenen Theaterh√§usern in Berlin regelm√§√üig Konzerte, h√§lt Poetry Slams und ver√∂ffentlicht nahezu jedes Jahr einen neuen Roman.¬†

Zu den B√ľchern von Marc Uwe Kling

Neu erschienen

QualityLand (2020)

Beliebte B√ľcher

Die Känguru-Chroniken (2009)
Das Känguru-Manifest (2011)
Die Känguru-Offenbarung (2014)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Marc Uwe Kling zugesagt?

0
Wir freuen uns √ľber Ihre √Ąu√üerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B√ľcher von Marc Uwe Kling in richtiger Reihenfolge

QualityLand ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marc-Uwe Kling, 2 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlicht: 2020

K√§nguru ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge¬†>>

In der Buchserie K√§nguru Chroniken von Marc-Uwe Kling geht es um die lustigen Gespr√§che und Erlebnisse eines K√§ngurus und eines Kleink√ľnstlers, der als Ich-Erz√§hler durch die Geschichte f√ľhrt. Eines Tages steht das K√§nguru bei dem Ich-Erz√§hler vor der T√ľr und m√∂chte sich Eier ausleihen. Kurz nach der Begegnung zieht das K√§nguru in das Wohnzimmer des Kleink√ľnstlers ein und lebt auf Kosten des Kleink√ľnstlers, da es Kommunist ist. Mit viel Humor wird der typische Alltag der ungew√∂hnlichen Wohngemeinschaft erz√§hlt. Es werden unterschiedliche politische √úberzeugungen debattiert und die Rivalit√§t des K√§ngurus zu einem kapitalistisch eingestellten Pinguin dargestellt.

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marc-Uwe Kling, 4 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlicht: 2018

Weitere Einzelwerke von Marc-Uwe Kling in Reihenfolge sortiert >>

Verwendete Quellen

  • wikipedia.de
  • bzw. wikipedia.com
  • buechertreff.de
  • lovelybooks.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men√ľ