Kurzbiografie von Margaret Weis

Die amerikanische Schriftstellerin Margaret Weis kam 1948 im Bundesstaat Missouri zur Welt. Sie kommt aus einem ĂŒberaus literaturbegeisterten Elternhaus. Wöchentlich machte die gesamte Familie einen Ausflug in die Bibliothek, sodass Weis schon in jungen Jahren viele las. Genau wie ihre Eltern entwickelte sie mit der Zeit ein großes Interesse fĂŒr die BĂŒcherwelt. Nicht ĂŒberraschend entschied sie sich nach der Schule fĂŒr ein Studium in kreativem Schreiben und Literatur. Nach Erlangung des Bachelors arbeitete sie mehrere Jahre in der Verlagsabteilung einer christlichen Gemeinschaft, spĂ€ter wurde sie fĂŒr das Unternehmen TSR tĂ€tig, die das bekannte Rollenspiel Dungeons & Dragons entwickelten. Dort traf sie auf den Schriftsteller Tracy Hickman, mit dem sie in spĂ€teren Lebensjahren die bekannte Buchserie Drachenlanze schrieb. Die geschiedene Autorin lebt heute in Wisconsin, einem Bundestaat im Mittleren Westen der USA.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Margaret Weis in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Margaret Weis zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Margaret Weis in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Das verbotene Land

Informationen im Überblick: Autor: Margaret Weis, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2007

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ