Biografie von Maria Dries

Die deutsche Schriftstellerin Maria Dries (geboren als Ilse-Maria in Erlangen), ist bekannt fĂŒr ihre Krimis mit regionalem Bezug. Die meisten Geschichten spielen in der Normandie (Frankreich). Da Maria Dries viele Sommer dort verbringt, den Lebensstil der Menschen und die Region sehr gut kennt, hat die Autorin einen großen Bezug zu der Region. Bevor sie sich dem Schreiben widmete, studierte sie SozialpĂ€dagogik und Betriebswirtschaftslehre und arbeitete lange an einem Gymnasium als Französisch-Lehrerin. Nicht alle BĂŒcher spielen in Frankreich, einige Kriminalgeschichten ereignen sich in Dries Heimatregion Franken. Seit 2014 bringt Maria Dries in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden weitere BĂŒcher ihrer mittlerweile bekannten Krimi-Reihe heraus.

Die Protagonisten und Handlungen ihrer Regionalkrimis sind realistisch und glaubhaft dargestellt. Die Autorin sagt selbst, dass sie ihr sozialpĂ€dagogisches Wissen fĂŒr ihre BĂŒcher nutze und so psychologische HintergrĂŒnde einfließen lĂ€sst, um den Lesern so ausgearbeitete Charaktere und ZusammenhĂ€nge zu liefern. So stehen die Motive der Tat in Maria Dries Krimis stark im Fokus. Die Schilderungen der Landschaften sind malerisch und detailgetreu, dank ihrer zahlreichen Aufenthalte in der Normandie. Der Ort, in welchem ihre Krimis spielen, das Dorf Bafleur, existiert auch in Wirklichkeit. Die Protagonisten der Reihe, wie die Hauptfigur Kommissar Phillipe Lagarde sowie sĂ€mtliche Nebenfiguren, sind jedoch allesamt fiktiv.

Zu den BĂŒchern von Maria Dries

Neu erschienen

Der Kommissar und der Teufel von Port Blanc (2020)

Beliebte BĂŒcher

Der Kommissar von Barfleur (2014)
Der Kommissar und der Orden von Mont-Saint-Michel (2015)
Die schöne Tote von Barfleur (2015)
Der Kommissar und der Tote von Gonneville (2016)
Der Kommissar und die Morde von Verdon (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Maria Dries zugesagt?

+6
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Maria Dries in richtiger Reihenfolge

Buchreihe: Commissaire Philippe Lagarde / Barfleur (bestehend aus 10 BĂŒchern, von 2014 bis 2019)

Kommissar Philipe Legarde möchte sich in seinem wohlverdienten Ruhestand in Barfleur, einem kleinen Örtchen in der Normandie zurĂŒckziehen und hier zur Ruhe kommen, nachdem er viele FĂ€lle gelöst hat.
Doch schon bald nach seiner Ankunft in dem schönen Fischerdörfchen wird ein deutscher Tourist vermisst. Die Eltern des jungen Mannes kommen nach Barfleur, um ihren Sohn in dem Ort zu suchen, aus dem das letzte Lebenszeichen des Vermissten gesendet wurde. Kommissar Legarde merkt, dass seine Ruhezeit noch lange nicht gekommen ist und ist schon bald in den spannenden Fall involviert.
In elf spannend geschriebenen BÀnden muss der, eigentlich pensionierte Kommissar in aufregenden FÀllen in der schönen Normandie ermitteln.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Maria Dries, 11 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Mehr zu Maria Dries

Verwendete Quellen

  • https://www.nordbayern.de/region/erlangen/von-der-erlanger-gymnasiastin-zur-bestseller-autorin-1.4889007
  • https://www.lovelybooks.de/autor/Maria-Dries/reihe/Commissaire-Philippe-Lagarde-Barfleur-in-Reihenfolge-1135623436/

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Ute Spriestersbach
    20. September 2020 17:14

    Ich mag die BĂŒcher sehr.
    Auch sehr schön als Abwechslung zu den Skandinaviern, die ja schon recht heftig daherkommen.
    Anders als etliche Kommissare endlich mal einer mit einem „normalen“ Leben und nicht mit einer dunklen Vergangenheit hinter sich her tragend oder einfach nur leicht durchgeknallt.
    Es sind allesamt sympathische Figuren, die trotz ihrer Arbeit nicht vergessen zu leben.
    Französisch halt!
    Grad in dieser Zeit liebe ich es, die BĂŒcher zu lesen, da ich mich dann gedanklich in mein Lieblingsland versetzen kann, auch wg. der sehr liebevoll beschriebenen Gegend.
    Fehlt nur noch das Kochbuch vom Commissaire.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ