Biografie von Marie Lamballe

Buchautorin Marie Lamballe wollte ursprĂŒnglich als Lehrerin arbeiten. Aufgrund eines Einstellungsstopps bekam sie jedoch keine Jobzusage, sodass sie ihre freie Zeit der Familie widmete – und der Schriftstellerei. Marie Lamballe gehört zu den Schriftstellerinnen, die nicht viel ĂŒber sich erzĂ€hlen. So bleibt unklar, wo genau sie aufwuchs. Sie ging zunĂ€chst ganz normal zur Schule und studierte dann Russisch und Französisch.

Ihre ersten literarischen Texte publizierte Marie Lamballe in einer Literaturzeitschrift. Mittlerweile bestreitet sie ihren Lebensunterhalt ausschließlich als Romanautorin. Ihre schriftstellerische TĂ€tigkeit ĂŒbt sie vorzugsweise in ihrem Lieblings-CafĂ© in der NĂ€he Frankfurts aus. Dort ist sie derzeit auch wohnhaft.

 

Alle Werke von Marie Lamballe in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Cafe Engel

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Marie Lamballe, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Bretagne – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Marie Lamballe, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Das tiefe Blau des Meeres (2020)
Café Engel (2019)
Der Hortensiengarten (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Marie Lamballe zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.