Biografie von Mario Giordano

Ein vielseitig talentierter Mann. Der Buchautor Mario Giordano wurde 1963 in MĂŒnchen geboren und absolvierte ein Studium in den Fachbereichen Psychologie und Philosophie in DĂŒsseldorf. GegenwĂ€rtig wohnt und lebt der Schriftsteller in der pulsierenden Domstadt Köln. Neben seiner schriftstellerischen Arbeit ist er fĂŒr das Medienunternehmen Bastei LĂŒbbe tĂ€tig und gibt er auch Drehbuchseminare an Filmakademien und bei Filmfestivals.

 

 

Alle Werke von Mario Giordano in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Tante Poldi

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Mario Giordano, 5 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2020

Apocalypsis – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Mario Giordano, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

 

Zur Literatur von Mario Giordano

Mario Giordano schreibt Kurzgeschichten, DrehbĂŒcher, Kinder- und JugendbĂŒcher sowie Romane.

Der erste nennenswerte Erfolg als Buchautor gelang ihm mit dem Roman “Black Box”, der spĂ€ter von Oliver Hirschbiegel als Film adaptiert und auf den internationalen KinoleinwĂ€nden ausgestrahlt wurde. In seinen KinderbĂŒchern versucht Giordano der jĂŒngeren Generation vor allem die Kunst nĂ€herzubringen. So setzt er sich in seinen Werken mit der Geschichte der Kunst auseinander oder schreibt ĂŒber berĂŒhmte Maler.

Besonders erfolgreich ist Giordano mit seiner „Tante-Poldi-Serie“, die im ersten Band von MĂŒnchen nach Sizilien umzieht. Als Valentino, einer ihrer Helfer im Haus, spurlos verschwindet, beginnt sie Nachforschungen anzustellen und begegnet dabei dem Commissario Montana. Auch in den folgenden BĂ€nden ermittelt sie immer wieder in KriminalfĂ€llen, die unterhaltsam und mit viel Humor erzĂ€hlt werden. Autor Giordano begeistert seine Leser und Leserinnen mit lustigen Figuren und der typisch bayerischen Mundart. Die schrullige Rentnerin aus Bayern ist mittlerweile auch international erfolgreich.

Giordanos ebenso erfolgreiche Thriller-Trilogie „Apocalypsis“ handelt im Vatikan. Die Hauptfigur ist der Journalist Peter Adam. Als der Papst nach seinem RĂŒcktritt verschwindet, beginnt er zu ermitteln und stĂ¶ĂŸt auf einen alten Orden, der schon seit Jahrhunderten gegen die Kirche arbeitet. Auch seine eigene Familie hĂŒtet ein großes Geheimnis, das im Verlauf der Reihe immer mehr mit den Geschehnissen verwoben wird.

Neben den beiden Serien veröffentlichte Giordano eine Reihe von KunstbĂŒchern, die sich mit dem Leben großer Maler, wie Pablo Picasso oder Paul Klee, beschĂ€ftigen. In dem Buch „Der Löwe im Atelier“ beschreibt er die Darstellung von Tieren in der Kunst. 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen (2016)
Tante Poldi und die FrĂŒchte des Herrn (2016)
Apocalypsis (2016)
Tante Poldi und die Schwarze Madonna (2019)
Apocalypsis – Das Ende der Zeit (2018)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Mario Giordano zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.