Biografie von Marion Zimmer Bradley

Dass sie gro√üe Freude am Schreiben haben w√ľrde, wusste die Autorin schon im Jugendalter. Marion Zimmer Bradley kam am 3. Juni im Jahr 1930 zur Welt. Schon mit 17 Jahren begann sie ein gro√ües Interesse f√ľr Literatur zu entwickeln. Neben der Schulzeit widmete sie ihre Freizeit vornehmlich dem Schreiben und gr√ľndete ein eigenes Science-Fiction-Magazin. Doch anstatt sich gleich auf eine Autorenkarriere zu konzentrierte, entschied sie sich nach der Schule vorerst in eine andere Richtung zu gehen. Sie wollte studieren und anschlie√üend Lehrerin werden. Einige Jahre nach der Immatrikulation heiratete sie das erste Mal einen Mann namens Robert Alden Bradley. Aufgrund der Ehe verlor das Studium in ihrem Leben immer mehr an Bedeutung, sodass sie alle Pl√§ne √ľber Bord schmiss und sich nun hauptberuflich dem Schreiben zuwandte. Und obwohl sie bereits 1949 ihre erste Kurzgeschichte verkaufte, sollte es noch einmal mehr als 10 Jahre dauern, bis ihre schriftstellerische Karriere so richtig Fahrt aufnahm. Gro√üe Bekanntheit erlangte die bereits verstorbene Autorin mit der Avalon und Darkover-Reihe, die sich insgesamt aus acht Werken zusammensetzt.

 

Bestseller Nr. 1 Die Nebel von Avalon
Bestseller Nr. 3 Die Wälder von Albion
Bestseller Nr. 4 Die Herrin von Avalon. Roman
Bestseller Nr. 5 Die Feuer von Troia: Roman

Zu den B√ľchern von Marion Zimmer Bradley

Der Schreibstil der Autorin Marion Zimmer Bradley zeichnet sich durch die Erschaffung aufwendiger fantastischer Welten aus. In vielen ihrer erfolgreichen Fantasy-Geschichten, wie z.B. „die Nebel von Avalon“, schreibt sie alte Sagen aus einer neuen, alternativen Perspektive neu. So wird in diesem erfolgreichen Fantasy-Roman die Artussage aus der Sicht von Artus Halbschwester, Morgaine, neu erz√§hlt. In „die Feuer von Troia“ wird der trojanische Krieg aus der Sicht der Hellseherin Kassandra neu aufgerollt.

Die feministische Sichtweise sowie die Behandlung von Themen wie Homosexualität Рnoch bevor sie Anklang im Mainstream fanden Рwurde zu einem Markenzeichen der Autorin. Bradley verbindet, wie kaum eine andere Autorin vor ihr, die klassischen Geschichten aus dem Altertum mit aktuellen Bedeutungen und wirft neue Fragen beim Blick auf die Geschichten auf.

Die Erz√§hlperspektive ihrer B√ľcher ist gepr√§gt von einer gro√üen N√§he zu der Handlung und den Charakteren. Die fiktiven Erz√§hler nehmen meist selbst aktiv am Geschehen teil. Im Gegensatz zu den mythologischen oder mittelalterlichen Originalgeschichten verleiht sie den Figuren mehr Tiefe, indem sie die Leserinnen und Leser an den Schw√§chen, Zweifeln, an den Eifers√ľchteleien und den intimen Gedanken teilhaben l√§sst. Dadurch erkennen sich die Leser selbst in den Figuren und den Geschichten wieder.

Neu erschienen

Beliebte B√ľcher

Die Nebel von Avalon (2005)
Die Wälder von Albion (2007)
Die Feuer von Troia (1999)
Die Herrin von Avalon (2007)
Die Priesterin von Avalon (2006)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten B√ľcher von Marion Zimmer Bradley zugesagt?

0
Wir freuen uns √ľber Ihre √Ąu√üerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle B√ľcher von Marion Zimmer Bradley in richtiger Reihenfolge

Ruwenda ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 5 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1995

Roter Mond ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 2 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1979

Avalon ‚Äď alle B√ľcher in richtiger Reihenfolge

¬†Die Avalon Saga ist eine international gefeierte Fantasyreihe, die mit dem Buch ‚ÄúDie Nebel von Avalon‚ÄĚ eingeleitet wurde. Den Abschluss machte das achte Buch ‚ÄúDas Schwert von Avalon‚ÄĚ, das im Jahr 2010 herausgegeben wurde. Die Hohepriesterin von Avalon tr√§umt fast t√§glich von ihm: Minkantor, der einzige Prinz im Land, der den Untergang des K√∂nigreiches jetzt noch verhindern kann. Noch wei√ü er allerdings nichts von seinem Schicksal und das dieses durch Tirilan, Tochter der Hohepriesterin, beeinflusst wird. Die Schlacht, die ihm bevorsteht, kann er nur mit Excalibur gewinnen, dem einflussreichsten Schwert des Planeten.¬†

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 8 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1983

Claire Moffatt ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 3 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1990

Reihenfolge der Buchserie: Darkover

Die erfolgreiche Science Fiction Reihe der Phantasyautorin Marion Zimmer Bradley gilt als das Lebenswerk der 1999 verstorbenen Schriftstellerin.
Paranormale Kräfte herrschen auf dem Planeten Darkover, der verschiedenste Kolonien trägt. Detailierte Geschichten um magische Völker, herrschaftliche Königshäuser und der Kampf der unterschiedlichen Kolonien machen die phantastische Buchreihe so beliebt. 23 Bände hat die gefeierte Schriftstellerin um die sagenhafte Welt des Planeten Darkover geschaffen. Weltweit feierten Fans phantastischer Literatur und Science Fiction Anhänger gleichermaßen den hochgelobten Zyklus um den kalten Planeten. Die Romane sind heute noch gefragt und gelten unter den Fans von Marion Zimmer Bradley als Kult. Nach dem Tod der Autorin wurde der Zyklus von weiteren Schriftstellern beendet.

 

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 26 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 2010

Darkover Zyklus (Anthologien) ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 12 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1994

Glenraven ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 2 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1998

Lichter ‚Äď alle B√ľcher in chronologischer Reihenfolge

Informationen zur Reihe im √úberblick:¬†Autor: Marion Zimmer Bradley, 4 B√ľcher insgesamt, zuletzt ver√∂ffentlichtes Buch: 1998

Weitere Einzelwerke von Marion Zimmer Bradley in Reihenfolge sortiert

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte f√ľllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g√ľltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m√ľssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men√ľ