Biografie von Martha Grimes

Martha Grimes gilt unter Krimifans als eine echte Expertin auf ihrem Gebiet. Die Autorin kam 1931 als Tochter eines Rechtsanwalts im Bundesstaat Pennsylvania zur Welt und entschied sich nach ihrer Zeit auf dem College fĂŒr ein Studium im Fachbereich Anglistik. GegenwĂ€rtig wohnt und arbeitet die Autorin in Santa Fe. Bevor sie sich hauptberuflich der Literatur verschrieb, arbeitete sie viele Jahre als Professorin fĂŒr Literatur und Kreatives Schreiben an der renommierten John-Hopkins-UniversitĂ€t. Martha Grimes setzt sich aktiv fĂŒr das Wohl von Tieren ein und verwendete ein Großteil ihrer ErtrĂ€ge aus dem Werk „Das MĂ€dchen ohne Namen“, um verschiedene Tierschutzorganisationen finanziell zu unterstĂŒtzen. 

 

Alle Werke von Martha Grimes in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Emma Graham

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Martha Grimes, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2011

 

Reihenfolge der Buchserie: Inspektor Jury

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Martha Grimes, 25 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

 

Andi Oliver – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Martha Grimes, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2008

Andere Werke von Martha Grimes in Reihenfolge sortiert

Zur Literatur von Martha Grimes

Martha Grimes wird aufgrund ihres Schreibstils hĂ€ufig mit Agatha Christie verglichen. Ihre Werke zĂ€hlen, wie die von Christie, zu den Meisterwerken der Kriminalliteratur. Besonders beliebt ist ihre „Inspector Jury-Reihe“, die seit 1981 erscheint. Jeder Band der Serie ist nach einem anderen Pub in England benannt. 

Die Hauptfigur Richard Jury arbeitet fĂŒr Scotland Yard und steht im Mittelpunkt der intelligent konstruierten FĂ€lle. Daneben stehen zahlreiche schrullige und charmante Nebenfiguren, wie der liebenswerte Melrose Plant, der seinen Adelstitel ablegt und sich gerne mit Ă€lteren Damen streitet. 

Obwohl die Autorin selbst nicht aus England stammt, spielt die Serie meist in London oder auf dem Land in England. Grimes entschied sich dafĂŒr, die Geschichten dort anzusiedeln, weil sie gerne britische Mystery-Romane las und das Land besonders mag. 

Bevor sie ihren ersten Roman verfasste, schrieb sie einige Gedichte. Heute zieht sie eine Parallele zwischen dem Schreiben von Gedichten und Kriminalromanen, denn in beiden Genre mĂŒssen alle Wörter sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt werden und eine Bedeutung haben. Außerdem existieren sowohl fĂŒr Gedichte als auch Krimis feste Regeln beim Schreiben.

Grimes wurde zwar mit ihren Kriminalromanreihen bekannt, veröffentlichte aber auch BĂŒcher in anderen Kategorien, wie etwa „Mordserfolg“. Darin macht sie sich ĂŒber den Literaturbetrieb lustig, den sie als sehr veraltet und festgefahren erlebt.

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Inspector Jury schlĂ€ft außer Haus (2012)
Inspector Jury sucht den Kennington-Smaragd (2012)
Inspektor Jury bricht das Eis (2003)
Inspector Jury spielt Domino (2012)
Inspektor Jury spielt Katz und Maus (2016)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Martha Grimes zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.