Biografie von Martin Krüger

Dass Martin Krüger einmal als Autor durchstarten würde, war bis zu der Zeit nach dem Studium nicht absehbar. Seine Leben war im Großen und Ganzen ziemlich gradlinig. Nach Erlangung der Hochschulreife entschied er sich für ein Jura-Studium in Frankfurt am Main. Doch in der Rechtswissenschaft fand der heutige Schriftsteller nie seine Erfüllung. So entschied er sich nach dem Abschluss einen kreativen Weg einzuschlagen: Er begann als freischaffender Autor und Musiker tätig zu werden. Schon mit seinem Erstling „Der Pakt des Seelensammlers“ konnte er 2014 eine große Leserschaft gewinnen. Mittlerweile sind die Bücher von Martin Krüger unter Fans von fesselnden Thrillern heißbegehrt.

Zu den Büchern von Martin Krüger

Bestseller Nr. 1 Waldeskälte: Thriller
Bestseller Nr. 2 Der Engel des Bösen: Ein Winter-und-Parkov-Thriller 2
Bestseller Nr. 3 Die Gaben des Todes: Ein Winter-und-Parkov-Thriller 1
Bestseller Nr. 4 Das Ritual der Toten (Ein Winter-und-Parkov-Thriller 3)
Bestseller Nr. 5 Das Gesicht am Fenster

Neu erschienen

Beliebte Bücher

Die Gaben des Todes (2017)
Das Ritual der Toten (2018)
Der Engel des Bösen (2017)
Der Zorn der Vergeltung (2019)
Weck mich nie (2019)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten Bücher von Martin Krüger zugesagt?

0
Wir freuen uns über Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle Bücher von Martin Krüger in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Winter und Parkov

 Ein schrecklicher Mörder treibt in Frankfurt sein Unwesen. Und er geht bestialisch vor. Die Leiche einer jungen Frau wurde in einem Schaufenster in Szene gesetzt. Neben der Leiche stehen die drei mit Blut verfassten Worte: “Holt Daniel Markov”. Obwohl die beiden Ermittler Marie Winter und Daniel Parkov immer wieder geheimnisvolle Botschaften von dem Killer bekommen,  ist der Fall für sie ein Buch mit sieben Siegeln. Peu a peu kommen sie zu der Erkenntnis, dass hier anscheinend ein Geisteskranker mordet. Und dieser hat einen schrecklichen Plan, der da lautet: Die Unterbindung der Willensfreiheit. Die Buchreihe “Winter und Parkov” startete  im Jahr 2016 mit dem hier beschriebenen Roman “Die Gaben des Todes”. 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Martin Krüger, 4 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2019

Lied vom Winterschwert – alle Bücher in richtiger Reihenfolge 

 Die hier gelistete Literaturserie “Lied vom Winterschwert” startete mit dem Buch “Die Tür in den Berg”: Tom Brandner versucht mit der Unbekannten Sara seinen vermissten Sprössling zu finden. Aufgrund eines merkwürdigen Portals in einem uralten Schweizer Militärtunnel startet für sie ein Abenteuer, das sie durch Parallelwelten, vorbei an blutigen Schlachten und schrecklichen Bestien bis an den Rand ihres eigenen Verstandes bringt, und das fortlaufend in einem Spiel auf Zeit gegen einen steinalten Gegner. In Norvald, einem Königreich im Norden, in welchem noch immer kriegerische Zustände herrschen, und man sich in der Dunkelheit von den Errungenschaften alter Helden erzählt, versteht Tom allmählich, dass es hier um deutlich mehr als nur die Existenz seines Sohnes geht. Die Realität steht vor dem Untergang, wenn er nicht begreift, was seine wahre Berufung ist. Der spannende Roman von Martin Krüger umfasst 510 Seiten und ist seit 2014 in den Bücherläden zu finden.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Martin Krüger, 2 Bücher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü