Kurzbiografie von Martin Millar

Martin Scott, gebĂŒrtig Martin Millar, ist einer schottischer Fantasy-Autor. Er wurde 1956 als Sohn eines Fabrikarbeiters geboren. Nach Beendigung der Schule verschlug es Scott in die britische Hauptstadt London, wo er sich mit verschiedenen Aushilfsjobs ĂŒber Wasser hielt. SpĂ€ter entschied er sich, als Verwaltungsangestellter zu arbeiten. In diesem Job fand er jedoch keine Befriedigung und widmete sich im Laufe der Zeit  zunehmend der Schriftstellerei. 2000 gewann er fĂŒr seinen Roman „Thraxas“ den World Fantasy Award.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Martin Millar in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Martin Millar zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Martin Millar in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Kalix

Informationen im Überblick: Autor: Martin Millar, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2010

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ