Kurzbiografie von Martin Österdahl

Der  Schriftsteller Martin Österdahl kam 1973 in einer kleinen schwedischen Gemeinde zur Welt. Nachdem er die Schule erfolgreich mit einem Abschluss verlassen hatte, entschied er sich für ein Studium an der Universität Uppsala. Dort studierte er sowohl Wirtschaft als auch Sprach- und Literaturwissenschaft. Anschließend fasste er in der Fernsehbranche Fuß und arbeitete unter anderem als Proektleiter für den Eurovision Song Contest. Mit der Zeit wollte er seine kreativen Fähigkeiten auch auf dem Papier anwenden und begann mit dem Schreiben von Kriminalromanen. Im Jahr 2017 debütierte er schließlich mit dem Buch “Der Kormoran”.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die Bücher von Martin Österdahl in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten Bücher von Martin Österdahl zugesagt?

Alle Werke von Martin Österdahl in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Max Anger

Informationen im Überblick: Autor: Martin Österdahl, 2 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.