Kurzbiografie von Matt Beynon Rees

Der walisische Schriftsteller Matt Beynon Rees erblickte 1967 in Newport das Licht der Welt. Im jungen Alter zog er mit seiner Familie nach London. Er studierte Englische Literatur an der University of Oxford, ehe er spÀter nach New York und Jerusalem ging, wo er sich seinen Lebensunterhalt bei renommierten Zeitungen verdiente. Heute lebt der gefragte GeschichtenerzÀhler in Luxemburg. Seit 2008 ist er als freischaffender Autor aktiv.

 

Alle Werke von Matt Beynon Rees in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Dominic Verrazzano

Informationen im Überblick: Autor: Matt Beynon Rees, 1 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Omar Jussuf

Informationen im Überblick: Autor: Matt Beynon Rees, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Zur Literatur von Matt Beynon Rees

Matt Beynon Rees gelang mit seinem DebĂŒtroman „Der VerrĂ€ter von Bethlehem“ auf Anhieb ein sensationeller Erfolg, was ihm unter anderem den New Blood Dagger Award bescherte. In dem Krimi taucht erstmals der palĂ€stinensische Lehrer Omar Jussuf auf. 

Der bescheidene Protagonist unterrichtet in einem FlĂŒchtlingscamp in Bethlehem und geht idealistisch seiner Arbeit nach, wenngleich er eigentlich schon das Ruhestandsalter erreicht hat. Vom Leben gezeichnet ist er dem Alkohol verfallen, trotzdem versucht er alles, um seinen SchĂŒlern Mut und Toleranz sowie kritisches Denken beizubringen. 

Im Auftaktband wird sein LieblingsschĂŒler Saba zu Unrecht zum Tode verurteilt. Er soll als Christ an einem Attentat beteiligt gewesen sein. Um seine Unschuld zu beweisen, macht sich Omar auf die Suche nach dem wahren TĂ€ter. Die LeserInnen erhalten dabei einen authentischen Einblick in die Stadt im Nahen Osten. 

Beynon Rees verbindet spannende KriminalfĂ€lle mit den Alltagsproblemen der Menschen, in einer Gegend, die von Gewalt und Hass geprĂ€gt ist. Muslime und Christen leben hier nebeneinander und verfolgen unterschiedliche Ziele. Im Vordergrund steht die Menschlichkeit, die durch die Figuren transportiert wird. Die LeserInnen dĂŒrfen sich auf große Leseunterhaltung freuen.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Matt Beynon Rees zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.