Kurzbiografie von Matt Beynon Rees

Der walisische Schriftsteller Matt Beynon Rees erblickte 1967 in Newport das Licht der Welt. Im jungen Alter zog er mit seiner Familie nach London. Und auch in den darauffolgenden Jahren gehörten Wohnortwechsel zu seinem Leben: Nach der Schule ging er nach Oxford, um dort die Englische Literatur zu studieren. SpĂ€ter folgten Jahre in New York und Jerusalem, wo er sich seinen Lebensunterhalt ausschließlich mit Jobs bei renommierten Zeitungen verdiente. Heute lebt Rees in Luxemburg und ist seit 2008 als freischaffender Autor aktiv.

Im weiteren Verlauf des Beitrags haben wir Ihnen die BĂŒcher von Matt Beynon Rees in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.

Verraten Sie uns:

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Matt Beynon Rees zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Matt Beynon Rees in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Dominic Verrazzano

Informationen im Überblick: Autor: Matt Beynon Rees, 1 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2018

Reihenfolge der Buchserie: Omar Jussuf

Informationen im Überblick: Autor: Matt Beynon Rees, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2011

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ