Biografie von Meg Cabot

Bloomington liegt im US-Bundesstaat Indiana und ist die Heimat der Schriftstellerin Meg Cabot. Sie kam 1967 zur Welt und arbeitete viele Jahre vor der AutorentĂ€tigkeit als Illustratorin. Zuvor absolvierte sie ein Studium, das ihr jedoch nicht immer leicht fiel. Durch ihre großen Probleme in Algebra brauchte sie fast 3 Jahre fĂŒr ihr Grundstudium. Nichtsdestotrotz brachte sie es zu einem erfolgreichen Abschluss.

Nach ihrer Studienzeit zog Cabot nach New York, wo sie nun in die Berufswelt als Designerin starten wollten. Auch dieses Vorhaben erwies sich im Nachhinein schwieriger als gedacht, sodass sie sich zusĂ€tzlich mit verschiedenen Aushilfsjobs ĂŒber Wasser halten musste. WĂ€hrend sie lange Zeit als stellvertretende Leitung eines Wohnheimes fĂŒr Studenten arbeitete, begann sie in ihrer freien Zeit zu schreiben. Mit ihren Geschichten fand sie ein Ventil, um den tĂ€glichen Stress ihres Alltags abzulassen und sich einer neuen Welt zu widmen.

GegenwĂ€rtig zĂ€hlt die verheiratete Autorin zu einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen. DarĂŒber hinaus schrieb sie unter dem Pseudonym Patricia Cabot mehrere Erwachsenenromane. Seit Veröffentlichung ihres DebĂŒtromans kurz nach der Jahrtausendwende schrieb insgesamt ĂŒber 50 Romane, die millionenfach verkauft wurden und von denen es einige auf die ersten PlĂ€tze der amerikanischen Bestsellerlisten schafften.

Zu den BĂŒchern von Meg Cabot

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Auch Geister können kĂŒssen (2007)
Eternity (2012)
Plötzlich Prinzessin (2014)
Um die Ecke gekĂŒsst (2010)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Meg Cabot zugesagt?

0
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Meg Cabot in richtiger Reihenfolge

Alles ĂŒber Allie – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

 Die Buchserie “Alles ĂŒber Allie”  startete mit dem Roman “Vorhang auf fĂŒr Allie” im Jahr 2009, der im Nachfolgenden genauer beschrieben wird: Allie ist spitze! Seit mittlerweile fast 10 Jahren geht sie eigenstĂ€ndig durch das Leben und kann ihre alltĂ€glichen Probleme ohne fremde Hilfe lösen. Naja fast. Denn im Alltag wird sie von selbstausgedachten Regeln unterstĂŒtzt. Wenn sie einmal in ihrem Notizbuch stehen, dann hĂ€lt sie sich auch daran. Denn durch ihre Regeln hat sie soo viel weniger Schwierigkeiten und so lĂ€sst sich (fast) jede HĂŒrde meistern
 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 6 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2010

Heather Wells – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

 Heather Wells ist ein ehemaliger Star unter den Teenagern und nun als Hausmeisterin in einem Wohnheim fĂŒr Studenten tĂ€tig. An Arbeit mangelt es ihr nicht. Sie wohnt mit dem attraktiven Cooper zusammen, der dafĂŒr sorgt, dass sie nachts kaum noch ein Auge zu bekommt. Und plötzlich ist auch noch eine Studentin tot. Sie liegt im Fahrstuhlschacht. An einem Unfall hat Heather ihre Zweifel und beginnt eigenstĂ€ndig nachzufroschen. Doch plötzlich scheint sich Cooper fĂŒr ihre Jagd nach dem TĂ€ter zu interessieren, allerdings nur, weil dieser ihr Steine in den Weg legen will.. Die Literaturreihe “Heather” wurde mit dem hier vorgestellten Buch “Darf’s ein bisschen mehr sein?” eingeleitet.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2013

Lizzie Nichols – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2008

Pierce Oliviera & John Hayden – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Als Pierce Oliviera an einem frostigen Wintertag in einen Pool fĂ€llt, verliert sie ihr Leben. Die Ärzte versuchen sie zu reanimieren – erfolgreich. War das ein Wunder? Fragen sich die Mediziner. Nur Pierce hat die Wahrheit erfahren. Denn ihr Seele war von jetzt auf gleich in einer anderen, mysteriösen Umgebung. Sie befand sich in der Unterwelt. Nur durch einen cleveren Schachzug konnte sie vor dem FĂŒhrer dieser Welt fliehen. Keiner will ihr das abkaufen, doch Pierce hat handfeste Belege, dass sie sich dort aufgehalten hat: Sie hat ein SchmuckstĂŒck des geheimnisvollen John Hayden erhalten, dem sie dort begegnet ist. Doch war es vielleicht sogar John, der sie gefangen halten wollte?. .Das hier beschriebene Buch bildete die Grundlage der Literaturreihe “Pierce Oliviera und John Hayden”. Das Werk umfasst 320 Seiten und wurde vom Blanvalet Taschenbuch Verlag publiziert. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2013

Plötzlich blond – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2010

Princess Diaries  – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 4 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2018

Princess Diaries Prinzessin Mia – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 11 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2015

Samantha – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2005

Susannah – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

 In der erfolgreichen Buchreihe „Susannah“ trifft die junge Susannah Simon nicht nur auf allerhand Geister, die ihre Hilfe brauchen, sondern auch auf ihre große Liebe. Das MĂ€dchen Suze kann Geister sehen ist als Medium auch dazu fĂ€hig ihnen auf dem Weg in die nĂ€chste Welt zu helfen. Allerdings macht diese FĂ€higkeit ihr das Leben als gewöhnliche Jugendliche schwer. Als Susannah nach ihrem Umzug plötzlich mit dem Geist eines attraktiven Jungen zusammenlebt, scheint das Chaos vorprogrammiert zu sein. Mit viel Witz und GefĂŒhl erzĂ€hlt die Schriftstellerin Meg Cabot von dem Alltag der jungen Susannah, die nicht nur mit ihrem Leben als Medium zurechtkommen muss, sondern sich darĂŒber hinaus auch noch ausgerechnet in einen Geist verliebt. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 7 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Sweet Romance – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2004

TraummĂ€nner und andere Katastrophen – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 5 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2016

Meena Harper – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Meg Cabot, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2011

Verwendete Quellen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ