Biografie von Melanie Metzenthin

Melanie Metzenthin ist eine gelernte Psychotherapeutin und schreibt neben ihrem Hauptberuf BĂŒcher. Die gebĂŒrtige Hamburgerin erblickte 1969 das Licht der Welt. Wenn sie zur Feder greift, lĂ€sst sie nur zu gerne die Erfahrungen aus ihrem beruflichen Alltag mit einfließen. Dadurch schafft sie es immer wieder realistische Geschichten mit authentischen Charakteren zu kreieren.  Zu ihren Genre-Vorlieben gehören historische Abenteuerromane, in denen Liebe, Romantik und Hass eine zentrale Rolle einnehmen. Außerdem schreibt sie unter dem Namen Antonia Fennek  Psychothriller.

Zu den BĂŒchern von Melanie Metzenthin

Neu erschienen

 Die verstummte Liebe (2021)

Beliebte BĂŒcher

Als wir zu trÀumen wagten (2019)
Im Lautlosen (2017)
Mehr als die Erinnerung (2019)
Die SĂŒndenheilerin (2011)
Als wir wieder Hoffnung hatten (2020)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Melanie Metzenthin zugesagt?

+1
Wir freuen uns ĂŒber Ihre Äußerungen und Meinungen im Kommentarfeld.

Alle BĂŒcher von Melanie Metzenthin in richtiger Reihenfolge

Die Hafenschwester – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Hamburg ist im Jahre 1892 von den Folgen der Cholera schwer gezeichnet. Viele Bewohner der Hansestadt sind bei der Pandemie ums Leben gekommen. Auch Marthas Mutter ist eines der tausenden Opfer, die der Krankheit zum Opfer gefallen sind. Damit ihre Familie ĂŒberleben kann, nimmt die junge Frau eine Lehrstelle am renommierten Eppendorfer Krankenhaus an. Mit viel Fleiß wird sie eine geschĂ€tzte Krankenschwester, die nicht nur die Patienten von sich ĂŒberzeugen kann.
Als sich ein politischer Umbruch ankĂŒndigt, möchte Martha ihre Chancen wahrnehmen und schließt sich der Frauenbewegung an. Mit anderen jungen Frauen kĂ€mpft sie fĂŒr ihr Wahlrecht. Doch nicht nur der Kampf macht ihr zu schaffen, sondern auch die Liebe. 

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Melanie Metzenthin, 3 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

Paula & Richard – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

Hamburg in den 20er Jahren: An einer neugebauten UniversitĂ€t in der Hafenstadt stechen die Medizinstudenten Paula und Richard durch ihre außergewöhnlichen Leistungen hervor. Doch die Zwei wollen nicht nur denselben Beruf erlernen – sie haben sich Hals ĂŒber Kopf ineinander verliebt. Als nach ihrer VermĂ€hlung ihre ersten zwei Kinder Emilia und Georg zur Welt kommen, scheint ihr Leben perfekt – auch wenn Georg taub geboren wird. Doch dann gewinnt das NS-Regime zunehmend an Einfluss  und die kleine Welt der Familie gerĂ€t zunehmend aus den Fugen. Richard, der mittlerweile als Nervenarzt in der Anstalt Langenhorn tĂ€tig ist, kann die menschenunwĂŒrdigen Vorschriften der Nazis nicht akzeptieren, welche auch Folgen fĂŒr seinen tauben Sohn haben. Um sich gegen die neue Methode der “Rassenhygieniker” zur Wehr zu setzen, lĂŒgt er fortan beim Verfassen der Gutachten.  Doch damit bringt er sich und seine Liebsten in Lebensgefahr….Die Literaturserie “Paul und Richard” wurde mit dem hier beschriebenen Buch “Im Lautlosen” eingeleitet. Das Buch umfasst 523 Seiten und kam im Jahr 2017 auf den Markt.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Melanie Metzenthin, 3 BĂŒcher insgesamt, NĂ€chste Veröffentlichung: 2021

SĂŒndenheilerin – alle BĂŒcher in richtiger Reihenfolge >>

 Die Buchserie “SĂŒndenheilerin” wurde mit dem gleichnamigen Werk eingeleitet: Nach einem schwierigen Lebensabschnitt hat sich Lena alleine in einem Kloster niedergelassen. Doch als Dietmar von Birkenfeld sie bittet, seiner kranken Frau zu helfen, kehrt sie ihrem Zufluchtsort zunĂ€chst den RĂŒcken. Denn Lena hat eine besondere FĂ€higkeit: Sie kann die psychischen Schmerzen anderer Menschen erkennen und ist zugleich imstande diese auf bezaubernde Art zu heilen. WĂ€hrend der Zeit auf Burg Birkenfeld triff Lena noch auf andere Personen: Philip Aegypticus ist gemeinsam mit seinem orientalischen GefĂ€hrten Said in den Harz gekommen, um sich den Geburtsort seines Vaters anzuschauen. Der ebenso anziehende wie kluge Philip realisiert schnell, dass auf der Burg nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Und ihm wird klar, dass die einfĂŒhlsame Lena lieber auf sich aufpassen sollte. Denn sie ist einer Bedrohung ausgesetzt. Das Buch von Melanie Metzenthin umfasst 464 Seiten und wurde vom Piper Verlag herausgegeben.

 

Informationen zur Reihe im Überblick: Autor: Melanie Metzenthin, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt veröffentlicht: 2014

Weitere Einzelwerke von Melanie Metzenthin in Reihenfolge sortiert: >>

Verwendete Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ