Kurzbiografie von Morgan Rhodes

Morgan Rhodes stammt aus Kanada, wo sie 1971 zur Welt kam. Unweit der Hauptstadt verlebte sie auch ihre Kindheit. Die heutige Buchautorin hegte als kleines MÀdchen den Wunsch, irgendwann eine Prinzessin zu werden, die ihr Königreich vor feuerspeienden Drachen verteidigt. Doch als sie realisierte, dass daraus nichts wird, entschied sie um und wurde Schriftstellerin.

Rhodes besaß scheinbar schon in frĂŒhen Jahren einen Hang zur Kunst. Sie studierte Grafik-Design und arbeitete dann ĂŒber ein ganzes Jahrzehnt in diesem Beruf. Inzwischen hat sie sich ganz dem literarischen Schaffen verschrieben – und das mit großem Erfolg.

 

Alle Werke von Morgan Rhodes in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Falling Kingdoms

Informationen im Überblick: Autor: Morgan Rhodes, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Zur Literatur von Morgan Rhodes

Morgan Rhodes schreibt weltweit erfolgreiche Fantasy. Mit der „Falling Kingdoms-Reihe“ gelang ihr auf Anhieb der große Durchbruch als Autorin. Seither wuchs die Serie um einige weitere, ebenfalls sehr erfolgreiche BĂ€nde an. 

Gleich der erste Band reißt die LeserInnen mit spannenden KĂ€mpfen der drei verschiedenen Königreiche mit. In der untergehenden Welt begibt sich die gerade sechzehnjĂ€hrige Cleiona vom Haus Bellos auf eine gefĂ€hrliche Reise. Sie will versuchen, die alte Magie der Elemente wiederzuerwecken, um ihr Königreich zu retten. Ihr Königshaus wird gleich von zwei anderen Königen angegriffen und die Magie scheint die letzte Hoffnung, die ihnen jetzt noch bleibt. 

Unter den Angreifern befinden sich auch Jonas, der ein aufbrausender Berater des Königs ist, und Magnus, der ruhige Thronfolger von Limeros. Im Verlauf der Geschichte wird das Schicksal der drei jungen Menschen untrennbar miteinander verbunden. Denn die Liebe macht den PlĂ€nen der drei einen großen Strich durch die Rechnung. LeserInnen tauchen aus verschiedenen Perspektiven tief in die Fantasywelt ein, die Rhodes meisterhaft kreiert.

Morgan Rhodes scheint ein außergewöhnliches GespĂŒr fĂŒr spannende Geschichten zu haben. Ihre sympathischen Figuren bieten insbesondere jungen LeserInnen großes Identifikationspotenzial. An vielen Stellen erinnern ihre ErzĂ€hlungen an die erfolgreiche „Game of Thrones-Reihe“ des Fantasy-Großmeisters George R. R. Martin. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Morgan Rhodes zugesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.