Biografie von Naomi Novik

Erst schrieb sie Programmiercode, jetzt sitzt sie am Schreibtisch, um Fantasyromane auf das Papier zu bringen. Naomi Novik ist eine amerikanische Schriftstellerin, die am 30. April 1973 in New York geboren wurden. Nach ihrer schulischen Ausbildung schrieb sie sich an der Columbia University fĂŒr ein Informatik-Studium ein. Bevor sie sich spĂ€ter der belletristischer Literatur zuwandte, wirkte sie an der Entwicklung des Computerspiels Neverwinter Nights mit. Schon jetzt hat sie sich mit ihrer beliebten Feuerreiter-Serie in die Herzen tausender Literaturfans geschrieben und einige renommierte Buchpreise abgesahnt. Zuletzt veröffentlichte sie das Einzelwerk “Das kalte Reich des Silbers”. Heute lebt die verheiratete Autorin mit ihrem Gatten in New York.

 

Alle Werke von Naomi Novik in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Die Feuerreiter seiner MajestÀt

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Naomi Novik, 9 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2017

Zur Literatur von Naomi Novik

Die großartige Autorin Naomi Novik erlangte mit der „Temeraire-Reihe“ große Bekanntheit. In den Romanen wird eine alternative Geschichte der Napoleonischen Kriege erzĂ€hlt, in der Drachen und anderen Fabelwesen auftauchen. Die Drachen werden in dieser Welt gezĂŒchtet und fĂŒr den Luftkampf eingesetzt. Novik vermischt historische Fakten und Figuren mit einer fiktiven Parallelwelt. 

Ebenfalls sehr erfolgreich und mit vielen renommierten Preisen ausgezeichnet, ist „Das dunkle Herz des Waldes“. Die Hauptfigur in der mĂ€rchenhaften Geschichte spielt Agnieszka, ein junges MĂ€dchen, das in einem kleinen Dorf in einem Tal im Königreich Polen lebt. Alle zehn Jahre wĂ€hlt der Zauberer, der hinter dem Silbernen Fluss wohnt, ein MĂ€dchen aus, das ihm dienen muss. Dieses Mal ist die Wahl auf Agnieszkas beste Freundin gefallen, doch als der Drache kommt, um sie zu holen, nimmt er stattdessen Agnieszka mit. Fortan unterrichtet er das junge MĂ€dchen in Magie. 

Die Geschichte basiert auf polnischen Legenden und beinhaltet einige BezĂŒge zur polnischen Kultur, wie unter anderem die Namen der Figuren. Dadurch erhalten Noviks Fantasywelten etwas Einzigartiges. Sie schreibt anschaulich und lebhaft und kreiert eine sinnliche AtmosphĂ€re. Die Charaktere sind tiefgrĂŒndig und haben mehr zu bieten, als viele zunĂ€chst glauben. Auch die zahlreichen Nebenfiguren sind interessant und tragen wesentlich zur Handlung bei.

 

Neu erschienen

Das kalte Reich des Silbers (2020)

Beliebte BĂŒcher

Das dunkle Herz des Waldes (2018)
Drachenbrut (2007)
Drachenprinz (2007)
Drachenzorn (2007)
Drachenglanz (2008)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Naomi Novik zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.