Biografie von Nina Blazon

Eine talentierte Kinderbuchautorin. Die Schriftstellerin Nina Blazon wurde 1969 in Slowenien geboren und wuchs in Bayern auf. Nach ihrer Studienzeit begann sie als Dozentin an der UniversitĂ€ten in TĂŒbingen und SaarbrĂŒcken zu arbeiten, nebenher arbeitete sie fĂŒr verschiedenen Tageszeitungen und als Werbetexterin. Seit 2003 verzauberte sie die Kinderwelt mit fantastischer Literatur. Inzwischen ist ihr Repertoire auf ĂŒber 30 Kinder- und JugendbĂŒcher angewachsen, die auch im Ausland erfolgreich waren. Blazon lebte und arbeitet mit ihrer Familie in Baden-WĂŒrttemberg. Nachfolgend mehr ĂŒber ihre Literatur. 

 

Alle Werke von Nina Blazon in richtiger Reihenfolge

Reihenfolge der Buchserie: Faunblutwelt

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Nina Blazon, 4 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2015

Reihenfolge der Buchserie: Woran Saga

Informationen im Überblick: Schriftsteller: Nina Blazon, 3 Werke insgesamt, zuletzt veröffentlichtes Buch: 2006

Zur Literatur von Nina Blazon

Die deutsche Autorin Nina Blazon ist vor allem fĂŒr ihre Kinder- und JugendbĂŒcher bekannt. Dazu gehören neben fantastischen Geschichten auch historische Romane. Die Ideen fĂŒr ihre spannenden und abenteuerlustigen BĂŒcher kommen ihr im Alltag, wenn sie sich beispielsweise im Urlaub ein Silberbergwerk ansieht und sich die Frage stellt, was wĂ€re, wenn hier Sklaven arbeiten oder wenn im Berg Menschen leben wĂŒrden, die kein Sonnenlicht vertragen – so entstand auch der Roman „Im Labyrinth der alten Könige“. 

Ihre erfolgreiche „Meerland-Trilogie“ spielt in der KĂŒstenstadt Dantar, die bereits in der sehr erfolgreichen „Woran-Saga“ auftauchte. Durch einen Sturm droht im ersten Band, „Die Sturmrufer“, die gesamte Stadt unterzugehen. Das starke Unwetter sorgt auch dafĂŒr, dass drei Stadtbewohner und ein MĂ€dchen von außerhalb auf einer Insel landen, wo sie schnell feststellen, dass diese nicht so unbewohnt ist, wie sie zunĂ€chst glaubten. 

Blazon entwickelt Charaktere, die unkonventionell, impulsiv und oft auch etwas rebellisch sind. Dabei dĂŒrfen sich die Helden in den Geschichten ausprobieren und Fehler machen, denn erst dadurch wirken sie fĂŒr die jungen Leserinnen und Leser authentisch, so die Autorin. Auf typische Fantasyfiguren wie Elfen oder Zwerge verzichtet sie ganz bewusst und kreiert lieber völlig neue Wesen.

FĂŒr das Genre Kinder- und JugendbĂŒcher entschied sich die Autorin, da sie so ĂŒber eine spannende Zeitspanne im Leben der Figuren schreiben kann, eine Zeit der UmbrĂŒche und VerĂ€nderungen. 

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Faunblut (2013)
Totenbraut (2013)
Ascheherz (2012)
Zweilicht (2013)
Der dunkle Kuss der Sterne (2015)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Nina Blazon zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.