Die BĂŒcher von Nnedi Okorafor in chronologischer Reihenfolge

Biografie von Nnedi Okorafor

Eine Frau mit einem Ă€ußerst spannenden Werdegang: Wie es ihr Name schon erahnen lĂ€sst, hat die 1974 geborene Schriftstellerin Nnedi Okorafor afrikanische Wurzeln. Ihre Eltern stammen aus Nigeria und sind fĂŒnf Jahre vor der Geburt ihrer Tochter nach Amerika ausgewandert. Die Kultur und das Leben in ihrer Heimat konnte Okorafor trotz des Umzugs in die westliche Welt spĂ€ter kennenlernen. Gemeinsam mit ihren Eltern unternahm sie viele Reisen an den Ort ihrer Wurzeln und konnte dort Inspiration fĂŒr ihre spĂ€teren Werke finden. Doch bis sie sich fĂŒr die Literatur entschied, legte sie in Amerika zunĂ€chst eine steile akademische Karriere hin. Mit dem Doktortitel verlieh man ihr 2007 an der University of Chicago den höchsten akademischen Grad. Ihr DebĂŒtroman gab die Autorin im Jahr 2011 heraus, der sie im BĂŒcherhimmel von jungen Lesefans schnell zu einer angesehenen Persönlichkeit machte. Auch wenn dieser vornehmlich fĂŒr Jugendliche gedacht war, haben sich auch viele erwachsene Leser die Geschichte enthusiastisch gefeiert.

 

Alle Werke von Nnedi Okorafor in richtiger Reihenfolge

Onyesonwu – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Nnedi Okorafor, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2014

Binti – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Nnedi Okorafor, 3 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2018

Akata Witch – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Nnedi Okorafor, 2 BĂŒcher insgesamt, zuletzt erschienen: 2017

Zur Literatur von Nnedi Okorafor

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Binti Sammelband (2018)
Lagune (2016)
Das Buch des Phönix (2017)
Wer fĂŒrchtet den Tod (2017)
Heimat (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Nnedi Okorafor zugesagt?

MenĂŒ