Biografie von Peter F. Hamilton

Dass man sich nicht schon als Kind fĂŒr BĂŒcher begeistern muss, um spĂ€ter mit dem Schreiben große Erfolge zu feiern, zeigt die Geschichte von Peter F. Hamilton. Der Autor wurde am 2. MĂ€rz 1960 in Rutland, England geboren. Erste belletristische Texte brachte er Ende der 80er Jahre zu Papier, wĂ€hrend er sich zuhause um seine erkrankte Mutter kĂŒmmerte. Seine erste Science-Fiction-Geschichte konnte er an eine kleine lokale Zeitschriften vermarkten. Inzwischen hat er mit seinen BĂŒchern, die sich in das Space Opera-Genre einordnen lassen, internationale Bekanntheit erlangt. Dazu nachfolgend mehr.

 

 

Alle Werke von Peter F. Hamilton in richtiger Reihenfolge

Salvation Saga – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter F. Hamilton, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2019

Greg Mandel – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter F. Hamilton, 3 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1995

Commonwealth Universum – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter F. Hamilton, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2016

Das dunkle Universum – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter F. Hamilton, 4 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2010

Drachentempel – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter F. Hamilton, 2 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 2001

Armageddon Zyklus – alle Romane in richtiger Reihenfolge

Informationen zur Buchreihe zusammengefasst: Schriftsteller: Peter F. Hamilton, 7 Werke insgesamt, zuletzt erschienen: 1999

Zur Literatur von Peter F. Hamilton

Der britische Autor Peter F. Hamilton ist vor allem fĂŒr seine Sciences-Fiction-Romane bekannt. Besonders erfolgreich ist seine international gefeierte „Armageddon-Serie“. Die Reihe spielt im „Konföderations-Universum“, in der die Menschheit von den Seelen verstorbener Menschen bedroht werden. Die sog. „Besessenen“ können durch eine Anomalie die Kontrolle ĂŒber Menschen und andere Lebewesen erlangen.

Hamilton behandelt Themen wie die zukĂŒnftige Entwicklung der Menschheit und Jenseitsvorstellungen. Dabei werden unterschiedliche Zukunftszivilisationen beschrieben, die sich aus verschiedenen Wertesystemen und Gesellschaften entwickeln. HĂ€ufig lĂ€sst der Autor unterschiedliche HandlungsstrĂ€ngen erst am Ende der Geschichte zusammenlaufen. Seine interessanten Figuren werden anschaulich und detalliert beschrieben. 

Zu dem umfangreichen Werk des Autors gehört auch die „Commonwealth-Saga“, die ebenfalls in der Zukunft spielt. Hier beherrschen große Technologiekonzerne die Menschheit. Außerdem wurden Außerirdische entdeckt, von denen die meisten jedoch keine Gefahr darstellen. Doch eine kleine Gruppe von KĂ€mpfern fĂŒhrt einen Krieg gegen Starflyer, ein Alien, der das Commonwealth unterwandert haben soll. Im Verlaufe der Reihe spitzt sich der Konflikt zwischen den Menschen und Außerirdischen immer weiter zu und es droht, zu einem gewaltigen Vernichtungskrieg zu kommen.

 

Neu erschienen

Beliebte BĂŒcher

Die unbekannte Macht (2017)
Fehlfunktion (2017)
Der nackte Gott (2017)
Die Boten des Unheils (2014)
Die Besessenen (2017)

Verraten Sie uns

Haben Ihnen die letzten BĂŒcher von Peter F. Hamilton zugesagt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.